VanEck Video Gaming eSports: ETF auf aktuellen Trend

Du interessierst Dich für Video Games und eSports? Mit dem MVIS Global Video Gaming and eSports Index wurde ein Index auf diesen Trend erstellt. Er enthält Aktien von Unternehmen, die sich mit Videospielen und elektronischem Sport beschäftigen. VanEck hat dafür einen ETF aufgelegt.

VanEck Video Gaming eSports: ETF auf aktuellen Trend

Was ist der MVIS Global Video Gaming and eSports Index?

Video Games sind bereits seit einer ganzen Weile beliebt. eSports sind hingegen noch ein ganz neuer Trend. Meisterschaften werden ausgetragen, bei denen die Teilnehmer im kompetitiven Video-Gaming ihr Können zeigen. Es kommt auf schnelle Reaktionen und auf die richtige Strategie an. Video Games haben es mit dem neuen, digitalen Sport nun bis in die Stadien geschafft. Bei diesen digitalen Wettbewerben winken hohe Preisgelder. Bei den Events werden mehrere Millionen Zuschauer erwartet. Nur wenige Zuschauer verfolgen den Wettkampf direkt vor Ort. Die meisten Zuschauer nehmen über das Internet teil.

Mit dem VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF. ISIN IE00BYWQWR46, WKN A2PLDF hat der Emittent VanEck nun einen ETF auf dieses Thema aufgelegt. Dieser ETF bildet den MVIS Global Video Gaming and eSports Index nach.

Der Index wurde im Juli 2018 von MV Index Solutions (MVIS) herausgebracht. Die im Index gelisteten Unternehmen generieren ihren Umsatz mindestens zu 50 Prozent durch Video Games und eSports. Es kann sich dabei um Unternehmen handeln, die Video Games entwickeln, aber auch um Hersteller der entsprechenden Hardware. Auch Anbieter von Streamingdiensten können im Index gelistet sein. Van Eck hat von MVIS eine Lizenz erhalten, diesen Index zu nutzen und ETFs darauf aufzulegen.

Der Index und seine Besonderheiten

MVIS hat mit dem Index die wachsende Bedeutung von Video Games und elektronischem Sport erkannt. In den letzten Jahren ist die Branche schneller gewachsen als erwartet. Dieses Wachstum ist in neuartigen Technologien begründet. Mehr als eine Milliarde Menschen haben sich bereits den Videospielen verschrieben und betreiben den elektronischen Sport. Im Mittelpunkt des Indexes steht das reine Spiel. Der Index ist auf Liquidität, Transparenz und Diversifikation ausgerichtet. Im Index sind 25 Unternehmen gelistet. Die am stärksten im Index gewichteten Unternehmen sind

  • Tencent Holdings Ltd. mit 8,56 Prozent
  • Nvidia Corp mit 7,76 Prozent
  • Nintendo Co. Ltd. mit 6,55 Prozent
  • Advanced Micro Devices Inc. mit 6,14 Prozent
  • Activision Blizzard Inc. mit 5,91 Prozent.

Mit 77,6 Prozent können die meisten im Index gelisteten Unternehmen der Kommunikationsbranche zugeordnet werden. Weitere 18,5 Prozent der enthaltenen Unternehmen gehören der Informationstechnologie an.
Die am stärksten vertretenen Länder sind

  • USA mit 36,5 Prozent
  • Japan mit 20,4 Prozent
  • China mit 16,6 Prozent
  • Südkorea mit 12,5 Prozent.

Der Index wird quartalsweise überarbeitet. Dabei wird geprüft, ob die gelisteten Unternehmen noch die Bedingungen für den Index erfüllen.

Der Emittent VanEck

VanEck ist ein US-amerikanisches Investment-Unternehmen, das 1955 gegründet wurde und seinen Sitz in New York hat. Das Unternehmen ist auch in Deutschland aktiv und betreibt eine Niederlassung in Frankfurt am Main. Das von VanEck verwaltete Vermögen beträgt mehr als 49 Milliarden US-Dollar. VanEck bietet ungefähr 55 ETFs auf verschiedene Anlageklassen an. Bis Ende 2016 war VanEck der neuntgrößte Emittent von ETFs. Als bislang einziges Unternehmen besitzt VanEck die Lizenz, um ETFs auf den MVIS Global Video Gaming and eSports Index herauszugeben.

Chart VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF

Investieren in den VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF

Der VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF, ISIN IE00BYWQWR46, WKN A2PLDF wurde im Juni 2019 aufgelegt und ist an der New Yorker Börse (NYSE) gelistet. Seit Oktober 2019 kann dieser ETF auch in Deutschland gehandelt werden. Er ist an der Xetra gelistet. Der ETF hat ein Fondsvolumen von 392 Millionen Euro. Innerhalb dieser kurzen Geschichte des ETFs ist das schon ein beachtliches Vermögen. Der ETF repliziert vollständig physisch. Alle Aktien, die im Index gelistet sind, werden vom Emittenten erworben. Der ETF ist thesaurierend. Die Dividende wird immer wieder in Fondsvermögen reinvestiert. Du profitierst vom Zinseszins-Effekt. Der ETF ist für einen Sparplan geeignet. Die Gesamtkostenquote liegt bei 0,55 Prozent.
Die Entwicklung der Rendite ist bei diesem ETF erstaunlich. Aktuell hat der Fonds eine Rendite von 53,53 Prozent. Während der Corona-Krise im März 2020 musste dieser ETF, so wie die meisten ETFs, einen Kurseinbruch verzeichnen. Er rutschte jedoch nicht ins Minus. Nach der Krise ging die Rendite wieder ziemlich steil nach oben.

Die Bedeutung von Video Games und eSports in der Zukunft

Die Entwicklung der Rendite des VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF macht eine Investition in den Fonds attraktiv. Bei einer langfristigen Investition oder bei einem Sparplan auf diesen Fonds wirst Du Dich fragen, ob sich die Rendite auch künftig so rasant entwickeln wird. Gegenwärtig befindet sich der Videospiel-Markt in einem rasanten Wachstum. Das durchschnittliche Umsatzwachstum der Branche liegt seit 2015 ungefähr bei 28 Prozent im Jahr. Der Zuschauermarkt für kompetitive Videospiele lag im Jahr 2020 bei 495 Millionen Menschen. Die Tendenz ist steigend. Die Zuschauerzahlen von eSports Gaming-Wettbewerben sind mit denen für Primetime-Events von Top-Sportarten vergleichbar. Die Branche profitiert von einem jungen, zahlungskräftigen Publikum.

Vom Aufstieg der eSports können etablierte Videospiel-Unternehmen profitieren. Sie können nicht nur ihre Umsätze aufgrund des wachsenden Interesses von Käufern steigern, sondern sie können auch ihren Bekanntheitsgrad erhöhen. Das ist in möglichen Partnerschaften mit eSports-Mannschaften, Sponsoring, Ligabesitz, Franchising und weitere Marketing-Maßnahmen möglich. Die größte Zahl der Konsumenten von eSports ist jünger als 30 Jahre. Das bietet ein beachtliches Potential an Kunden, da die Konsumenten erst noch heranwachsen.
Künftig ist davon auszugehen, dass sich die Rendite beim VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF weiterhin gut entwickeln wird. Mit einem Sparplan auf diesen ETF kannst Du langfristig Vermögen aufbauen.

Fazit: VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF überzeugt mit guter Rendite

Video Games und eSports erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Auf Video Games und elektronischen Sport wurde inzwischen ein Index aufgelegt. Als bislang einziger ETF-Emittent hat VanEck eine Lizenz bekommen, ETFs auf diesen Index aufzulegen. Du kannst in den VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF investieren, der für einen Sparplan geeignet ist. Der ETF ist erst seit einem Jahr verfügbar. Aktuell liegt die Rendite bei einer beachtlichen Zahl von mehr als 53 Prozent.

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
Lade...

Trade Republic Sparplan



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.