Postbank ETF-Sparplan im Test

Möchten Sie bereits mit niedrigen monatlichen Einzahlungen langfristig Vermögen aufbauen, können Sie in einen ETF-Sparplan der Postbank investieren. Ungefähr 100 sparplanfähige ETFs sind dort verfügbar.

Postbank ETF-Sparplan im Test

Gezielter Vermögensaufbau zu günstigen Konditionen

Möchten Sie bereits mit niedrigen monatlichen Einzahlungen langfristig Vermögen aufbauen, können Sie in einen ETF-Sparplan der Postbank investieren. Ungefähr 100 sparplanfähige ETFs sind dort verfügbar. Im Rahmen einer Aktion werden acht Sparpläne von Xtrackers ohne Ausführungsgebühr angeboten. Die reguläre Gebühr pro Ausführung liegt bei 0,90 Euro. Die Postbank wurde Testsieger beim Magazin extraETF.

Investieren in den ETF-Sparplan vom Testsieger

Entscheiden Sie sich für einen ETF-Sparplan der Postbank, können Sie schon mit geringen monatlichen Einzahlungen im Laufe der Zeit ein attraktives Vermögen aufbauen. Das ist vor allem in Zeiten niedriger Zinsen für klassische Geldanlagen eine gute Alternative. Das Online-Finanzmagazin extraETF hat in der Ausgabe 01/2020 einen Test von ETF-Sparplänen veröffentlicht. Getestet wurden 17 Onlinebroker und Filialbanken. Testkriterien waren u.a.

  • Produktangebot
  • Gebühren
  • Service

Postbank Depot inkl. Girokonto*

Das Magazin vergab dreimal die Note Empfehlung, dreimal die Note sehr gut, fünfmal die Note gut und sechsmal die Note befriedigend. Die Postbank erhielt die Note Empfehlung mit fünf von fünf möglichen Sternen.
Die Bewertung sieht im Detail folgendermaßen aus:

  • Angebot mit 4,5 von 5 Sternen
    Mit 120 ETFs ist das Angebot das zweitgrößte unter den Filialbanken. Bei den Anlegern sind die Indizes DAX, MSCI World, Stoxx Europe 600 und TecDAX beliebt.
  • Kosten mit 5 von 5 Sternen
    Der Sparplan der Postbank konnte mit günstigen Gebühren von 0,90 Euro pro Ausführung überzeugen, unabhängig von der Höhe der Sparrate. Darüber hinaus sind gegenwärtig acht kostenlose Sparpläne verfügbar. Das Depot ist dauerhaft kostenlos.
  • Service mit 5 von 5 Sternen
    Für den Service erhielt die Postbank die Bestnote. Ein Depot können Sie in allen Filialen eröffnen. Eine Dynamisierung der Sparrate ist jederzeit möglich. Sie können jedoch keinen ETF-Sparplan für vermögenswirksame Leistungen eröffnen. Die Einrichtung eines Auszahlplans und der Einzug per Lastschrift sind nicht möglich.

Die Postbank als Hausbank der Deutschen Post

Die Postbank ist die Hausbank der Deutschen Post und eine Marke der Deutschen Bank. Ihre Geschichte reicht bis in das Jahr 1909 zurück, als der Postscheckdienst im Deutschen Reich eingeführt wurde. Das vorhandene Bankwesen bot damals noch keinen reichsweiten bargeldlosen Zahlungsverkehr an. Für bargeldlose Zahlungen hatte jeder Bürger Anspruch auf ein Postscheckkonto. Bis heute hat die Postbank ihren Status als eine der fortschrittlichsten Filialbanken in Deutschland nicht verloren. Sie war eine der ersten Banken, die das Onlinebanking anbot. Schon 1983 begann sie mit einem Versuch über Bildschirmtext. Das Online-Banking wurde in den Folgejahren unter T-Online weitergeführt.


Postbank Depot inkl. Girokonto*

Die Bank wurde 1999 durch die Deutsche Post AG von der Bundesrepublik erworben. Sie ging 2004 an die Börse. Zwischenzeitlich war sie eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Bank. Inzwischen ist sie eine Zweigniederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG. Sie verfügt über 12,5 Millionen Kunden und betreibt bundesweit ungefähr 800 eigene Filialen, 3.300 Partnerfilialen der Deutschen Post sowie 500 Beratungszentren für Finanzberatung. Darüber hinaus sind ungefähr 3.000 mobile Berater für die Postbank tätig. Die Dienste werden für Privat- und Firmenkonten angeboten. Sparpläne sind seit dem Sommer 2017 verfügbar.

Aktuelle Aktion mit kostenlosen Sparplänen

Noch bis zum 31. August 2020 bietet die Postbank acht kostenlose Sparpläne mit ETFs des deutschen Emittenten Xtrackers an. Xtrackers wird von der DWS, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Bank, herausgegeben. Für jede Ausführung müssen Sie bis zum 31. August 2020 keine Gebühr bezahlen. Diese Aktion ist nur online verfügbar. Ab dem 1. September 2020 müssen Sie für jede Ausführung die reguläre Gebühr von 0,90 Euro bezahlen. Die ETFs werden für verschiedene Indizes angeboten. Im Rahmen der Aktion können Sie für Ihren Sparplan die nachfolgenden ETFs von Xtrackers wählen:

  • Xtrackers MSCI World Swap, ISIN LU0274208692
  • Xtrackers DAX, ISIN LU0274211480
  • Xtrackers Stoxx Europe 600, ISIN LU0328475792
  • Xtrackers MSCI USA, ISIN LU0274210672
  • Xtrackers MSCI China, ISIN LU0514695690
  • Xtrackers II Eurozone Government Bond, ISIN LU0290355717
  • Xtrackers MSCI Emerging Markets Swap, ISIN LU0292107645
  • Xtrackers MSCI Japan, ISIN LU0274209740

Alle ETFs, die im Rahmen dieser Aktion angeboten werden, sind thesaurierend. Die Dividende wird immer wieder in Fondsvermögen angelegt. So profitieren Sie vom Zinseszins. Mit Ausnahme vom Xtrackers II Eurozone Government Bond, der Anleihen enthält, beziehen sich die angebotenen ETFs auf Aktien.


Postbank Depot inkl. Girokonto*

Gute Auswahl an ETFs für einen Sparplan bei der Postbank

Auch außerhalb der Aktion bietet die Postbank eine gute Auswahl an ETFs an. Die ETFs sind von Xtrackers, iShares, Lyxor, Vanguard und comStage verfügbar. Sie können für verschiedene Indizes wie

  • MSCI World
  • DAX
  • MDAX
  • SDAX
  • TecDAX
  • Euro Stoxx 50
  • STOXX Europe 600
  • S&P 500
  • MSCI Emerging Markets
  • FTSE 100
  • MSCI Pacific ex-Japan

ausgewählt werden.

Darüber hinaus sind noch verschiedene weitere Indizes verfügbar.
Die Postbank bietet auch einige nachhaltige ETFs für einen Sparplan an. Der UBS MSCI World Socially Responsible, ISIN LU0629459743 ist so ein nachhaltiger ETF. Er wird auf den MSCI World Socially Responsible, den Nachhaltigkeitsindex, angeboten. Dieser Index berücksichtigt nur Unternehmen, die im Vergleich zur Konkurrenz über ein hohes Rating in sozialer Verantwortung, Umweltschutz und Unternehmensführung verfügen. Mit dem MSCI World Emerging Markets wird ein Index mit Aktien aus 23 Schwellenländern angeboten.

Über die Webseite der Postbank können Sie eine Übersicht über die verfügbaren ETFs abrufen. Die Übersicht informiert über die Emittenten, den nachgebildeten Index, die Art der Ertragsverwendung, die Replikation und die Gesamtkostenquote (TER). Sie finden ausschüttende und thesaurierende sowie physisch und synthetisch replizierende ETFs. Direkt aus der Übersicht können Sie den ETF für Ihren Sparplan auswählen.

Auswahl der ETFs nach Risikobereitschaft

Die ETFs können Sie nach Ihrer Risikobereitschaft auswählen. Dabei sollten Sie sich am Index orientieren. Der größte Teil der angebotenen ETFs sind Aktien-ETFs. Darüber hinaus sind auch einige Anleihen-ETFs und ein Portfolio-Konzept-ETF verfügbar. Kommt es Ihnen auf attraktive Gewinne mit einer hohen Dividende an, können Sie einige ETFs mit Dividendenstrategie auswählen. Es handelt sich um ausschüttende ETFs. Die Dividende wird einmal oder mehrmals im Jahr ausgeschüttet.


Postbank Depot inkl. Girokonto*

Kosten & Konditionen für den ETF-Sparplan der Postbank

Der ETF-Sparplan der Postbank zeichnet sich durch günstige Konditionen aus. Das Depot ist dauerhaft kostenlos. Für jede Ausführung zahlen Sie nur 0,90 Euro. Der Sparplan hat keine feste Laufzeit. Er kann jederzeit gekündigt werden. Eine Sparrate können Sie schon ab 25 Euro festlegen. Die maximale Sparrate liegt bei 1.000 Euro. Das Sparintervall können Sie monatlich, alle zwei Monate oder vierteljährlich wählen. Möchten Sie die Sparrate ändern oder für Ihren Sparplan einen anderen ETF wählen, muss der Sparplan komplett gelöscht werden. Sie müssen dann einen neuen Sparplan mit veränderten Konditionen abschließen. Eine Dynamisierung der Sparrate ist jedoch mit 5 Prozent oder mit 10 Prozent möglich.
Anteile aus Ihrem Sparplan können Sie verkaufen. Sie müssen dafür den Sparplan nicht löschen.

So eröffnen Sie den ETF-Sparplan bei der Postbank

Um einen ETF-Sparplan bei der Postbank zu eröffnen, benötigen Sie zunächst ein Depot. Das Depot können Sie in einer Filiale der Postbank, aber auch online eröffnen*. Um das Depot online zu eröffnen*, müssen Sie eine Identitätsprüfung im PostIdent-Verfahren vornehmen und dazu in eine Filiale der Postbank gehen. Anschließend wählen Sie den ETF mit der dazugehörigen ISIN aus und legen die Sparrate und das Sparintervall aus. Haben Sie die Einzahlung auf Ihr Verrechnungskonto geleistet, wird der Sparplan ausgeführt.


Postbank Depot inkl. Girokonto*

Fazit: ETF-Sparplan der Postbank zu günstigen Konditionen

Die Postbank bietet ETF-Sparpläne zu günstigen Konditionen an. Sie können bis zum 31. August 2020 einen Sparplan auf einen ETF von Xtrackers kostenlos abschließen. Ansonsten müssen Sie pro Ausführung nur 0,90 Euro zahlen. Zur Auswahl stehen 120 ETFs von verschiedenen Emittenten und auf eine Vielzahl an Indizes. Das Depot ist dauerhaft kostenlos.

Weiterlesen:

Sparplan-Tipp: Bei Trade Republic* kannst du mehr als 300 ETFs von iShares dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
0 Kommentare
Lade...



Trade Republic



Schicke uns Dein Feedback oder Deine Frage zum Artikel. Bequem als Sprach- oder Textnachricht:



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Sie unterstützen damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.