Liste der Food- und Lebensmittel-ETFs

Liste der Food- und Lebensmittel-ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) können Ihr Investierleben ein wenig einfacher machen, und es gibt einige zur Auswahl. Viele zielen entweder auf die Lebensmittel- und Getränkeindustrie als Ganzes oder auf bestimmte Arten von lebensmittelbezogenen Produkten ab.

Egal, ob Sie einen Teilsektor der Lebensmittelindustrie im Auge haben, wie Zucker oder Vieh, oder wenn Sie Ihrem Portfolio eine allgemeine Exposition gegenüber dem Lebensmittelmarkt geben möchten, Sie haben mehrere Möglichkeiten. Sie können sich auf Lebensmittel bezogene Rohstofffutures oder einen Index der Lebensmittelindustrie oder sogar auf Unternehmen konzentrieren, die mit bestimmten Lebensmitteln oder Getränken in Verbindung stehen. Mit Vieh-ETFs zielen Sie nicht nur auf Fleischprodukte, sondern auch auf Non-Food-Produkte wie Lederhandschuhe ab.

Aber Rohstoffe können für beginnende Investoren ein bisschen schwierig zu handeln sein. Indexkörbe sind nicht die einfachsten Trades zu füllen, und die Ausrichtung von Aktien, um das richtige Engagement zu erhalten, kann besteuert werden. Geben Sie Lebensmittel-ETFs ein — sofortige Exposition gegenüber dem Lebensmittelsektor mit einem Handel. Jeder Fonds ist ein Mini-Portfolio, das auf Ihr Ziel der Nahrungsmittelinvestition ausgerichtet ist, sei es die gesamte Branche oder eine bestimmte Art von Lebensmitteln wie Mais.

ETFs sind nicht nur einfache Transaktionen, sondern bieten auch viele weitere Vorteile, insbesondere Steuervorteile. ETFs können Ihnen in einigen Fällen sogar Geld für Provisionen und Gebühren sparen.

Wenn das alles für Sie nach einem guten Plan klingt, hier sind einige börsengehandelte Fonds und Notizen, die sich auch auf die Lebensmittelindustrie und einige Teilsektoren abzielen.

Auswahl zweier Food- und Lebensmittel ETFs

Hier finden Sie eine Auswahl, die Lebensmittel-Aktienindizes abbilden.

iShares STOXX Europe 600 Food & Beverage UCITS ETF (DE)

ISIN DE000A0H08H3, WKN A0H08H, TER 0,45% p.a.

Der Index misst die Wertentwicklung des Europäischen Lebensmittel- und Getränkesektors gemäß der Definition der Industry Classification Benchmark (ICB). Er ist ein Teil des STOXX® Europe 600 Index, welcher 600 der größten Aktien aus 18 europäischen Ländern umfasst. Der Index nimmt vierteljährlich eine Neugewichtung vor.

(Quelle: iShares)

Invesco European Food & Bev Sector UCITS ETF

ISIN IE00B5MTYL84, WKN A0RPR6, TER 0,30% p.a.

Der Index ist vom STOXX Europe 600 Optimised Food and Beverage Index. Der Index bildet die führenden Unternehmen der Sektoren der STOXX Limited auf der Grundlage der Branchenklassifizierungsbenchmark ab und erfasst eine gleichwertige oder verbesserte Liquidität und Länderdiversifizierung wie der STOXX Europe 600 Index.

(Quelle: Invesco)

Fragen Sie Ihren Broker

Neue Fonds werden ständig erstellt und andere werden vom Markt genommen. Wenden Sie sich also an Ihren Broker oder wenden Sie sich an einen Finanzexperten, wenn Sie Fragen zu ETFs haben. Jeder Fonds sollte sorgfältig erforscht werden, bevor Sie handeln. Wissen Sie, was es in jedem ETF ist und welche Risiken damit verbunden sind. Vielleicht möchten Sie auch den Fonds für eine Weile beobachten, bevor Sie investieren. Erfahren Sie, wie es auf unterschiedliche Marktbedingungen reagiert, und folgen Sie allen Neuigkeiten über die ETF, ihre Beteiligungen und die Branche, die sie repräsentiert.

Food ETFs sind eine gute Möglichkeit, ein Portfolio zu diversifizieren oder eine Strategie zu implementieren, die auf Forschung oder Meinungen basiert, die Sie über die Branche haben. Sie können diese ETFs sogar nutzen, um jedes Risiko Ihres Portfolios von lebensmittelbezogenen Vermögenswerten oder Ländern abzusichern, in denen diese Lebensmittel die wichtigsten Exporte sind. Was auch immer Ihre Anlageziele sind, ETFs werden hoffentlich die Früchte tragen, die Sie erwarten.

Der Saldo bietet keine Steuer-, Investitions- oder Finanzdienstleistungen und Beratung. Die Informationen werden ohne Berücksichtigung der Anlageziele, der Risikotoleranz oder der finanziellen Gegebenheiten eines bestimmten Anlegers vorgelegt und sind möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Das Investieren beinhaltet das Risiko einschließlich des möglichen Kapitalverlustes.

Weiterlesen:

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
Lade...

Trade Republic Sparplan



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.