Die Top 10 der Finanzblogs

Möchtest Du immer auf dem Laufenden bleiben, wenn es um Geldanlagen, ETFs, Sparpläne und Börsennews geht? Ein Finanzblog kann Dir dabei helfen. In diesem Beitrag erfährst Du mehr über die 10 besten Finanzblogs in Deutschland und deren Inhalte.

Die Top 10 der Finanzblogs

1. Immer über ETFs informiert mit Gerd Kommer Invest

Gerd Kommer ist ein Finanzexperte, Buchautor und Vermögensverwalter. Mit Gerd Kommer Invest betreibt er nicht nur eine Vermögensverwaltung, sondern er hält auch hilfreiche Informationen in seinem Finanzblog bereit. Er bietet nützliche Tipps zur Investition in Aktien, Versicherungen und anderen Anlagemöglichkeiten und nimmt die verschiedenen Anlagen kritisch unter die Lupe.
Der Blog informiert auch über Bücher zum Thema Finanzen von Gerd Kommer. Gerd Kommer Invest arbeitet seit Anfang 2020 mit Finanzfluss zusammen und stellt verschiedene YouTube-Videos bereit, in denen anschaulich über Investieren informiert wird. Die Blogbeiträge werden einmal monatlich anschaulich im Videoformat veröffentlicht.

2. Fehler beim Investment vermeiden mit Intelligent investieren

Intelligent investieren ist ein Finanzblog, der von Michael C. Kissig betrieben wird und über

  • Value Investing
  • Börsenweisheiten
  • Anlagestrategien
  • Legendäre Investoren

informiert. Wie investiert eigentlich Warren Buffet? Mehr darüber erfährst Du im Blog von Michael Kissig. Als Einsteiger erfährst Du, wie Du Fehler beim Investieren vermeiden kannst. Der Blog enthält eine Beobachtungliste mit den wichtigsten Börsenkursen. Die Liste zeigt, wie sich die Kurse deutscher und internationaler Aktien entwickeln und in welche Aktien sich eine Investition lohnt. Zu verschiedenen Aktien sind Analysen abrufbar.

3. Depotstudent informiert junge Menschen

Ein Finanzblog, der sich in erster Linie an junge Menschen mit Interesse an Geldanlagen richtet, ist Depotstudent. Der Depotstudent heißt Dominik und hat seinen Blog 2018, gegen Ende seines Studiums, ins Leben gerufen. Auch wenn Dominik inzwischen im Berufsleben steht, erweitert und aktualisiert er seinen Blog ständig. Er informiert über seine Erfahrungen mit verschiedenen Geldanlagen, aber auch über ETFs, Forex-Trading, Apps und Online-Broker. Du findest nützliche Tipps und aktuelle Nachrichten aus der Finanzwelt. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst Du Dich für den kostenlosen Newsletter anmelden. Du wirst per E-Mail informiert, wenn neue Nachrichten im Blog veröffentlicht sind.

4. Umfangreiches Wissen über ETFs mit ETF-Nachrichten

Alles, was Du zum Thema ETFs wissen solltest, wird auf dem Finanzblog ETF-Nachrichten vermittelt. Der Blog informiert über die größten ETFs, ETFs auf verschiedene Länder oder Branchen, über Indizes und Emittenten. Informationen über neue ETFs helfen bei Deiner Entscheidung, ob sich eine Investition lohnt. Auch über ähnliche Anlageformen wie ETCs oder ETNs wird informiert. Mit den aktuellen News erfährst Du mehr aus der Finanzwelt.

5. Finanzblog für Selbstentscheider - Finanzwesir

Finanzwesir ist ein Finanzblog für Selbstanleger und bietet inzwischen mehr als 300 Blogartikel zum Thema Investieren und Geldanlagen. Der Finanzwesir heißt Albert Warnecke und betreibt seinen Blog seit 2014. Mit seinen Blogbeiträgen bietet der Finanzwesir viele praktische Anlagetipps. Er beantwortet auch Leserfragen zum Thema Geldanlagen. Ein Archiv hilft Dir, die Artikel zu finden, die am ehesten Antworten auf Deine Fragen zu ETFs und anderen Geldanlagen liefern. In einer Community kannst Du Dich mit anderen Anlegern austauschen. Regelmäßig bietet der Finanzwesir verschiedene Seminare an. Du kannst Dich über die Webseite für eine Teilnahme anmelden.

6. Viele nützliche Tipps rund ums Geld bei Biallo

Biallo ist ein Finanzblog, der von Horst Biallowons betrieben wird und zahlreiche nützliche Tipps über

  • Geldanlagen
  • Versicherungen
  • Kredite
  • Immobilien
  • Recht und Steuern

bereithält. Viele aktuelle Nachrichten zum Thema Geldanlagen sind abrufbar. Verschiedene YouTube-Videos stellen wichtige Zusammenhänge aus der Welt der Finanzen anschaulich dar. Ein Lexikon erläutert die verschiedenen Begriffe aus dem Finanzwesen. Zum Thema ETFs ist ein umfassender Ratgeber vorhanden. Du kannst Dich über neue Anlagetrends informieren und einen Vergleich der besten Anbieter von Depots, Krediten oder Versicherungen vornehmen.

7. Umfangreiche Tipps von Experten auf Finanztip

Finanzexperte Hermann-Josef Tenhagen ist bekannt aus dem Fernsehen und ist Chefredakteur des Online-Finanzmagazins Finanztip. Gemeinsam mit seinem Team setzt er sich für die Rechte der Verbraucher ein. Er betreibt auf Finanztip einen Finanzblog mit vielen aktuellen Beiträgen zu den Themen Investieren, ETFs, Versicherungen oder Kredite. Du erfährst, was neu ist in der Finanzwelt und was Du bei den Steuern beachten solltest. Der Blog informiert darüber, was wichtig ist bei der Vertragsgestaltung und wie Du Geld sparen kannst. In einer Community kannst Du mit anderen Anlegern diskutieren. Ein Newsletter hält Dich immer auf dem Laufenden.

8. Alles Wichtige über Anlagen bei Mr. Market

Mr. Market ist der Finanzblog von Michael Schulte, der sich im Blog Hari nennt. Michael Schulte will die Börsenkultur in Deutschland verbessern und gewährt Einblicke in das Börsenleben. Verschiedene Geldanlagen wie ETFs, Fonds, Rohstoffe oder Anleihen werden ausführlich erläutert. Du erfährst mehr über die Besonderheiten solcher Anlagen und was Du beachten solltest. Der Blog ist bereits mehrmals mit dem Finanzblog Award von Comdirect ausgezeichnet worden. Viele aktuelle Nachrichten stehen bereit. Im Forum kannst Du Dich mit anderen Anlegern austauschen.

9. Neue Beiträge über die Finanzwelt bei Finanzblogroll

Alles, was neu ist in der Finanzwelt und was Du beim Anlegen beachten solltest, erfährst Du im Finanzblog Finanzblogroll. Alle älteren Beiträge stehen in einem Archiv zum Abruf zur Verfügung. Täglich werden neue Beiträge veröffentlicht. Der Blog informiert über Aktien, ETFs und andere Anlageformen. Tipps für Dein Depot sind ebenso zu finden wie Informationen über neue Trends bei der Geldanlage. Die verschiedenen neuartigen Anlagemöglichkeiten werden kritisch bewertet.

10. Finanzblog für Frauen: Madame Moneypenny

Madame Moneypenny heißt Natascha Wegelin, stammt aus dem Ruhrpott und lebt in Berlin. Mit ihrem Finanzblog spricht sie vor allem Frauen zwischen 30 und 50 Jahren an, die finanziell unabhängig sein und ihr Geld sinnvoll anlegen wollen. Ihren Blog betreibt Natascha Wegelin seit 2016. Verschiedene Formen von Geldanlagen werden kritisch betrachtet. Du erfährst, was Du bei einem Depot beachten solltest und welche verschiedenen Geldanlagen es gibt. Mit dem kostenlosen Money-Call kannst Du Deine Fragen per WhatsApp stellen. Im Podcast werden die Fragen beantwortet.

Fazit: Viele Finanzblogs mit nützlichen Informationen

Es gibt zahlreiche Finanzblogs mit nützlichen Informationen zu Geldanlagen und aktuellen Nachrichten aus der Finanzwelt. Der Finanzblog bietet Dir zahlreiche Beiträge und enthält Antworten auf Deine Fragen zum Thema Geldanlagen. Es ist sinnvoll, sich auf mehreren Blogs zu informieren. Im Finanzblog werden die verschiedenen Anlageformen näher erläutert. Neue Anlagemöglichkeiten werden kritisch betrachtet.

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
Lade...

Trade Republic Sparplan



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Ähnliche Beiträge

Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.