Xetra Gold oder EUWAX? Was ist besser?

Für viele Anleger gilt Gold als sicherer Hafen. Wer nicht in das Edelmetall in physischer Form investieren will, kann sich für einen ETC als Wertpapier entscheiden, der in das Edelmetall umgewandelt werden kann. Solche ETCs werden bei der Xetra oder von EUWAX angeboten.

Xetra Gold oder EUWAX? Was ist besser?

Mit einem börsennotierten Wertpapier in Gold investieren

Gold ist vor allem in unsicheren Zeiten bei privaten Anlegern beliebt. Es gilt als beständig und könnte eine Wertsteigerung erfahren, da es in der Natur nur begrenzt verfügbar ist. Mit zunehmendem Rückgang der Goldressourcen in der Natur könnte der Goldpreis steigen. Häufig ist eine negative Korrelation des Goldpreises zu Aktien zu beobachten. Rutschen die Aktienkurse in Krisenzeiten in den Keller, kann der Goldpreis ansteigen. Anleger investieren daher in Gold, um Verluste bei Aktien aufzufangen. Schaust Du Dir jedoch Charts aus der Vergangenheit an, wirst Du feststellen, dass der Goldpreis in der Geschichte stärkeren Schwankungen ausgesetzt war als Aktien. Langfristig betrachtet fiel die Rendite beim Goldpreis niedriger aus als bei Aktien. Die ausschließliche Anlage in Gold als Vermögenswert lohnt sich nicht. Besser ist die Investition in das Edelmetall als Beimischung für das Portfolio.

Anleger müssen nicht in das Edelmetall in physischer Form investieren. Das ist häufig mit Kosten für die Aufbewahrung bei einer Bank verbunden. Eine Alternative ist die Investition in einen ETC auf das Edelmetall, der von der Xetra und von EUWAX angeboten wird. Die Konditionen für den ETC unterscheiden sich bei Xetra und EUWAX.

ETC ist die Abkürzung für Exchange Traded Commodity, was nichts anderes als börsengehandelter Rohstoff bedeutet. Du partizipierst an der Entwicklung des Goldpreises, ohne Gold direkt erwerben zu müssen. Es handelt sich um eine Schuldverschreibung, die mit physischem Gold besichert ist. Als Anleger kannst Du verlangen, dass der Anbieter das Wertpapier in physisches Edelmetall umwandelt. Der Anbieter verbrieft Dir mit der Schuldverschreibung eine bestimmte Menge des Goldes. Der ETC bildet den Goldpreis 1:1 nach. Durch die Verpflichtung der Einlagerung des Goldes wird das Emittenten-Risiko reduziert. Der Anbieter ist zur Einlagerung des Goldes in einem Tresor verpflichtet. Wird er insolvent, ist Deine Anlage sicher. Du hast im Insolvenzfall des Anbieters Anspruch auf die Lieferung des physischen Goldes.

Xetra-Gold als erster ETC auf das Edelmetall

Xetra-Gold ist seit 2007 verfügbar und wird von Deutsche Börse Commodities GmbH herausgegeben. Hinter dem Anbieter steckt ein Joint Venture aus der Deutschen Börse, fünf Großbanken und dem Goldbarrenhersteller Umicore. Es ist der erste ETC auf das Edelmetall, der in Deutschland angeboten wurde. Dieser ETC ist jeweils mit einem Gramm Gold hinterlegt. Mit Stand vom 30. April 2020 sind 2013 Tonnen des Edelmetalls verbrieft. Die Verwahrgesellschaft ist Clearstream Banking AG. Da das Edelmetall fertig im Tresor eingelagert ist, kannst Du jederzeit Anteile kaufen und wieder verkaufen. Das ist beim physischen Edelmetall in Form von Goldbarren nicht möglich, da die Goldbarren bei einer Bank oder einem Händler erworben oder verwahrt werden müssten. Kosten für das Schmelzen oder Prägen der Barren könnten anfallen. Du kaufst oder verkaufst als Anleger Eigentumsrechte an der entsprechenden Menge Gold und musst Dich nicht um die Einlagerung oder die Echtheitszertifizierung kümmern.

Der ETC von der Xetra hat die Kennnummer ISIN DE000A0S9GB0, WKN A0S9GB. Auch wenn es sich nicht um einen ETF, sondern um einen ETC handelt, wird die Fondsgröße mit 11.089 Millionen Euro angegeben. Der ETC ist auch für den Vermögensaufbau mit einem Sparplan geeignet. Die aktuelle Rendite wird mit 25,02 Prozent angegeben.

Erwirbst Du Anteile an diesem ETC, wirst Du automatisch Eigentümer an physischem Gold entsprechend Deiner Anteile. Du kannst bei jeder Bank und bei jedem Online-Broker Anteile an diesem ETC erwerben. Deine Anteile an physischem Goldkönnen grammgenau ausgeliefert werden. Die Auslieferung ist nicht direkt an Deine Privatadresse möglich. Ausgeliefert wird an Deine Hausbank. Ein Brokervergleich hilft bei der Wahl des geeigneten Brokers. Einige Brokers geben die Lagerkosten für die Einlagerung des Goldes von 0,36 Prozent an ihre Kunden weiter. Eine Besonderheit bei diesem ETC ist die steuerliche Behandlung. Behältst Du Deine Anteile mindestens zwölf Monate lang und verkaufst Du sie dann, musst Du keine Steuern zahlen. Bei einem Verkauf innerhalb von zwölf Monaten zahlst Du Deinen persönlichen Steuersatz auf den Gewinn. Dabei greift nicht die Abgeltungssteuer, sondern die gleiche steuerliche Behandlung wie bei physischen Goldbeständen.

Vor- und Nachteile von Gold-ETFs
Es ist nicht alles Gold was glänzt Ein börsengehandelter Gold Exchange Traded Fund ist ein Rohstoff-ETF, der nur aus einem einzigen Vermögenswert besteht: Gold. Der Fonds selbst besteht jedoch aus Goldderivatekontrakten, die mit Gold unterlegt sind. Sie besitzen eigentlich kein Gold. Selbst wenn Sie…

EUWAX Gold als Konkurrent für den XETRA-ETC

Die Stuttgarter Börse hat mit EUWAX Gold einen ETC auf das Edelmetall als Konkurrenz zum Angebot der XETRA herausgegeben. Dafür wurde eigens die Gesellschaft Börse Stuttgart Securities GmbH gegründet. Auch dieser ETC ist genau wie der ETC der XETRA zu 100 Prozent mit dem Edelmetall besichert, sodass jeder Anteil auf einem Gramm Gold beruht. Du hast auch hier das Recht auf eine Lieferung des Edelmetalls in physischer Form an Deine Hausbank. Der Emittent hat das physische Edelmetall im Tresor hinterlegt, sodass Du im Insolvenzfall des Emittenten die Auslieferung verlangen kannst. Eine Auslieferung kann ab 100 Gramm erfolgen.

Der ETC hat die Kennnummer ISIN DE000EWG0LD1, WKN EWG0LD. Der ETC ist seit August 2012 verfügbar und hat ein Fondsvolumen von 463 Millionen Euro. Auch er ist sparplanfähig. Zum Schluss wurde die Rendite mit 26,98 Prozent angegeben. Im Gegensatz zum XETRA-ETC musst Du bei diesem ETC die Abgeltungssteuer zahlen, wenn Du Anteile verkaufst und einen Gewinn erzielst. Die Stuttgarter Börse erhebt keine Gebühren und keine Verwahrkosten. Die Lagerkosten werden vollständig von der Stuttgarter Börse getragen. Eine Gebühr kann jedoch bei der Auslieferung vom Broker erhoben werden. Du solltest daher den Brokervergleich nutzen.

Und noch eine Alternative: EUWAX Gold II

Mit EUWAX Gold II hat die Stuttgarter Börse noch einen weiteren ETC als Konkurrenz zum ETC der XETRA aufgelegt. Er hat die Kennnummer ISIN DE000EWG2LD7, WKN EWG2LD und ist seit Oktober 2017 verfügbar. Auch er ist sparplanfähig und hat ein Volumen von 441 Millionen Euro. Die Rendite liegt aktuell bei 27,27 Prozent.

Gold ETF - Anlagemöglichkeit mit guter Rendite?
Möchten Sie in Gold investieren, müssen Sie es nicht in physischer Form erwerben. Eine Alternative ist ein Gold ETF. Es handelt sich um einen börsengehandelten Fonds, der einen Index abbildet. Sie profitieren von der Entwicklung des Goldpreises. Beim Handel mit Gold ETFs sollten Sie das Währungsrisi…

Auch dieser ETC ist zu 100 Prozent mit Gold in physischer Form besichert. Ein Anteil steht für ein Gramm des Edelmetalls. Eine Auslieferung ist börsentäglich grammgenau möglich. Die Auslieferungsgebühr entfällt bei einer Auslieferung ab 100 Gramm und einer Stückelung in 100-Gramm-Barren. Du zahlst genau wie beim XETRA-ETF keine Abgeltungssteuer, sondern Deinen persönlichen Steuersatz, wenn Du Deine Anteile innerhalb eines Jahres verkaufst. Bei einer Haltedauer von mehr als einem Jahr fällt keine Steuer an.

Welcher ETC ist am besten?

Eine pauschale Aussage, ob das Angebot der XETRA oder einer der beiden ETCs von EUWAX besser ist, kann nicht getroffen werden. EUWAX Gold II punktet damit, dass eine grammgenaue Auslieferung möglich ist, keine Abgeltungssteuer erhoben wird und die Stuttgarter Börse keine Gebühren erhebt. Möchtest Du langfristig investieren, solltest Du Dir die Charts ansehen und die Entwicklung der Rendite auf längere Sicht betrachten. Auch der aktuelle Kurs kann bei der Investition eine Rolle spielen.

ETF-Sparplan-Vergleich 2020: Welcher Anbieter ist der Beste?
ETF-Sparplan-Vergleich 2020

Fazit: Gold-ETCs bieten Absicherung

Möchtest Du am Goldpreis partizipieren, musst Du kein Gold in physischer Form erwerben. Du kannst in einen Gold-ETC von der XETRA und in zwei solcher ETCs von der Stuttgarter Börse EUWAX investieren. Das Angebot von der XETRA gibt es bereits seit 2007, während das erste EUWAX-Angebot seit 2012 verfügbar ist. Der zweite ETC der EUWAX wurde 2017 herausgegeben. Alle drei ETCs sind sparplanfähig und zu 100 Prozent mit Gold in physischer Form besichert. Die Auslieferung kann beim XETRA-ETC und beim neuesten ETC von EUWAX grammgenau erfolgen, während sie beim ersten EUWAX-Angebot erst ab 100 Gramm möglich ist. Unterschiede gibt es auch in der steuerlichen Behandlung.

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
Lade...

Trade Republic Sparplan



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.