Wie ETFs in Ihr Portfolio passen

Wie ETFs in Ihr Portfolio passen

Börsengehandelte Fonds traten erstmals 1993 in Erscheinung und haben sich rasch zu einer der beliebtesten Anlageformen auf dem Finanzmarkt entwickelt. Ihre Liquidität, die niedrigen Kosten und die breite Diversifikationmachen sie zu geeigneten Instrumenten für Privatanleger, Anlageberater und Finanzinstitute. Mit mehr als 1.500 dieser flexiblen Fonds, aus denen derzeit ausgewählt werden kann, gibt es nun einen ETF, der auf die Erfüllung nahezu aller Anlageziele ausgerichtet ist. So kann man ETFs in seinem eigenen Portfolio nutzen um die eigenen Ziele zu erreichen.

ETF-Grundlagen

ETFs ähneln traditionellen offenen Investmentfonds, da sie eine Diversifikation und ein professionelles Management bieten, obwohl nur sehr wenige ETFs aktiv verwaltet werden. ETFs können aber wie jedes andere Wertpapier auch während der Marktzeiten gekauft und verkauft werden. Zudem sind sie in der Regel effizienter als aktiv gemanagte Fonds, da sie in der Regel einfach alle Wertpapiere in einem zugrunde liegenden Benchmark-Index oder an einer Wertpapierbörse halten. Sobald Sie haben ein grundlegendes Verständnis, wie diese vielseitige Fahrzeuge arbeiten, können Sie sie verwenden, um ein Portfolio, das Ihren Bedürfnissen passt zu bauen.

Kostenbetrachtung

Passive Indexfonds können im Vergleich zu Einzelinvestments in Aktien relativ günstig erworben werden. Zum einen Kosten der Kauf und Verkauf dieser Fonds nur wenige Euro bei einem optimal passenden Online-Depot. Zum anderen bezahlt man hier die Transaktionen einmalig. Wenn man hingegen 15-30 Aktien kaufen will um ein halbwegs risikoausgeglichenes Depot aufzubauen, zahlt man die Transaktionskosten immer wieder pro Aktie. Ein ETF ist hier im Vorteil, da dieser je nach abzubildenen Index mehrere hundert Aktien im Anlagespektrum vorweisen kann.

Aufbau eines Portfolios

Der erste Schritt beim Aufbau eines ETF-Portfolios besteht darin die eigene Risikotoleranz, Anlageziele und den Zeithorizont zu bestimmen.

Langfristiges Wachstum

Wenn Du langfristig mit ETFs sparen willst, solltest Du damit beginnen einige börsengehandelte Kernaktien-ETFs (sog. Core-ETFs) zu kaufen, die in breite Börsenindizes wie den Standard & Poor’s 500 Index, DAX 30 und in internationalen Aktienindex investieren. Möglicherweise möchtest Du das auch um einen Rentenindex-ETF erweiteren. Aber das Portfolio sollte sich eher auf Aktien konzentrieren, so dass ca. 40 % der Ersparnisse für börsengehandelte Core-ETFs und die restlichen 20 % für den Rentenfonds verwendet werden.

Wachstum und Ertrag

Wenn Du ein breit aufgebautes Portfolio suchst, das sowohl laufende Erträge (in Form von Dividenden) als auch Wertzuwächse generiert, dann könntest Du mit einer Auswahl von vier ETFs beginnen, die sowohl in nationale als auch internationale Aktien und Anleihen investieren. Von dort aus könntest Du einen oder mehrere ETFs mit einem engeren Fokus, wie z. B. Mid-Cap-Wachstum oder High Yield Bonds in Betracht ziehen.

Einkommen

Wenn Du ein kurzfristiger Anleger bist oder Risiko eher vermeiden willst, solltest Du ein Portfolio breit aufgestelltest ETF-Portfolio in Betracht ziehen dass in Anleihen und anderen besicherten Anlagen investiert. Es lässt sich eine relativ gute Preisstabilität mit einem gut diversifizierten Einkommensportfolio betreiben, das Staats-, Unternehmens- und Kommunalanleihen sowie vorrangig besicherte Kredite, Vorzugsaktien und andere einkommensschaffende Instrumente umfasst. Man könnte auch erwägen das Portfolio mit einem ETF abzusichern der in Aktien investiert, um eine Absicherung gegen die Inflation zu haben.

Sektor-Rotation

Wenn Du eine Markt-Rotationsstrategie verfolgst, dann könntest Du ein Portfolio von ETFs aufbauen, die in die Sektoren investieren, die Du gerade verfolgst. Die ETF-Liquidität ermöglicht es, schnell und kostengünstig in verschiedene Branchen ein- und auszusteigen und ein Engagement in bestimmten Bereichen der nationalen und internationalen Märkte aufrechtzuerhalten.

Spezielle Ziele

Wenn Du ein Day-Trader bist oder Optionen handeln willst um eine Position abzusichern oder um ein Einkommen zu generieren sind ETFs vielleicht wieder die beste Wahl. Viele ETFs verfügen über Optionen mit denen man sich entweder gegen Bewegungen in den breiteren Märkten sowie in bestimmten Sektoren oder Teilsektoren absichern oder davon profitieren kann. Es gibt z. B. gehebelte und inverse ETFs für diejenigen, die gegen den Markt wetten oder spezialisierte Absicherungsziele erreichen wollen. Neben den eher populären Long-ETFs gibt es auch einige die einen Short-Position (also fallende) einnehmen.

Fazit

ETFs können verwendet werden, um ein Portfolio aufzubauen das nahezu alle Anlageziele erfüllt. Diese vielseitigen Anlagevehikel erfreuen sich aufgrund der niedrigen Kosten, Liquidität und breiten Diversifikation wachsender Beliebtheit und könnten in Bezug auf das Gesamtvermögen traditionelle offene Investmentfonds überholen.

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
Lade...

Trade Republic



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.