Scalable Capital startet Flatrate für ETFs & Aktien

Scalable Capital ist als Robo-Advisor bekannt und ermöglicht die automatisierte Geldanlage in ETFs. Jetzt hat das Fintech Unternehmen einen Flatrate Broker gestartet. Du kannst für einen geringen monatlichen Betrag in jedem Monat beliebig viele ETF-Anteile und Aktien handeln.

Scalable Capital startet Flatrate für ETFs & Aktien

Kostenklarheit und einfaches Trading durch Flatrate

Das Fintech-Unternehmen Scalable Capital ist als Robo-Advisor bekannt. Du kannst in ETFs investieren und die Verwaltung Deines Depots der automatisierten Vermögensverwaltung anvertrauen. ETF-Anteile werden abhängig von Deinem Risikoprofil gekauft und wieder verkauft. Nun startet das Unternehmen mit Sitz in München mit einer Broker-Flatrate. Als Kunde kannst Du entscheiden, ob Du die automatische Vermögensverwaltung nutzen oder selbst traden möchtest. Du kannst Deinen Vermögensaufbau selbst steuern, indem Du aktiv tradest. Nachdem Du ein Depot eröffnet und eine Einzahlung geleistet hast, kannst Du für einen geringen monatlichen Betrag beliebig viele ETF-Anteile und Aktien kaufen. Scalable Capital* ist nun nicht mehr nur ein Robo-Advisor wie beispielsweise LIQUID, sondern auch ein Online-Broker.

Erik Podzuweit, Geschäftsführer und Mitbegründer des Unternehmens, sagt, dass es das Ziel von Scalable Capital ist, den Kunden ein einfaches Trading und maximale Kostenklarheit zu gewährleisten. Das Angebot kann über Desktop-PCs und mobil über das Smartphone genutzt werden. Für den vollen Zugriff auf alle Funktionen wurde eigens eine App entwickelt.

Mit der neuen Flatrate kannst Du nicht nur ETF-Anteile und Aktien kaufen oder verkaufen, sondern Du kannst auch verschiedene Ordertypen erstellen. Limit-Order, Market-Order und Stop-Loss-Order sind möglich. Das Handeln wird mit Charts und Kursen in Echtzeit erleichtert. Um Kursverläufe über verschiedene Betrachtungszeiträume zu verfolgen, steht der Split-Tracer zur Verfügung. Er hilft Dir, die Perspektive zu wahren. Mit nur zwei Klicks sind Ein- und Auszahlungen per Überweisung oder SEPA-Lastschrift möglich.

Auswahl zwischen drei verschiedenen Preismodellen

Scalable Capital bietet die Flatrate mit drei verschiedenen Preismodellen an:

  • Free Broker mit 0,00 Euro pro Monat und 0,99 Euro pro Trade sowie kostenlosen Sparplänen.
    Dieses Modell ist für diejenigen geeignet, die in jedem Monat nur wenige Trades abwickeln.
  • Prime Broker für 2,99 Euro pro Monat, kostenlosen Trades und kostenlosen Sparplänen.
    Zahlst Du jährlich, kannst Du pro Jahr 40 Prozent sparen. Mit diesem Modell kannst Du beliebig viele Trades im Monat abwickeln und unbegrenzt ETF-Anteile erwerben. Das Modell ist für Vieltrader geeignet. Für Sparpläne kannst Du beliebig viele ETFs besparen.
  • Prime Broker Flex für 4,99 Euro im Monat und allen Prime-Features.
    Die Zahlung erfolgt monatlich. Du kannst beliebig viele ETFs und Aktien im Monat handeln und für Sparpläne beliebig viele ETFs besparen. Auch dieses Modell ist für Vieltrader geeignet.

Zur Scalable Capital Flatrate*

Flexibilität mit den neuen Flatrates von Scalable Capital

Bei den Flatrates von Scalable Capital treten keine versteckten Kosten auf. Du kannst Einzelorder für ETF-Anteile und Aktien erstellen. Das Ordervolumen liegt mindestens bei 500 Euro. Sparpläne können ab einer Sparrate von 50 Euro bespart werden. Die Sparrate kann jederzeit geändert werden, solange die Mindestsparrate nicht unterschritten wird. Bei finanziellen Engpässen kannst Du die Sparraten aussetzen.

Sparpläne und Flatrates sind jederzeit kündbar. Du kannst zwischen den verschiedenen Flatrates wechseln. Scalable Capitalverzichtet auf Zusatzkosten. Das Depot ist kostenlos. Börsengebühren, Fremdkostenpauschale und Ausgabeaufschläge fallen nicht an. Beim Handel mit ETFs musst Du einmal jährlich eine Gesamtkostenpauschale bezahlen. Scalable Capital hat darauf keinen Einfluss. Wie hoch die Gesamtkostenquote ist, hängt vom ETF und vom Emittenten ab. Die Gesamtkostenquote wird beim Erwerb von ETF-Anteilen mit der Flatrate ebenso fällig wie bei einem ETF-Sparplan.


Zur Scalable Capital Flatrate*

Hervorragendes ETF-Angebot

Scalable Capital überzeugt mit einem umfangreichen Angebot an ETFs. Du kannst auf 1.300 ETFs von allen in Deutschland verfügbaren Anbietern zugreifen. Solche Anbieter sind beispielsweise Amundi, BlackRock (iShares), Invesco, Lyxor, Vanguard oder VanEck. Alle angebotenen ETFs sind sparplanfähig. Bei der Auswahl des richtigen ETFs hilft ein ETF-Finder auf der Webseite des Brokers. Die ETFs kannst Du auf zahlreiche Anlageschwerpunkte wie Europa, die Eurozone, Afrika, Asien, Schwellenländer oder weltweit wählen. ETFs werden auf die Anlageklassen Aktien, Anleihen, Geldmarkt, Immobilien und Rohstoffe angeboten. Darüber hinaus können die ETFs abhängig von der Art der Ertragsverwendung thesaurierend oder ausschüttend gewählt werden. Weiterhin kann die Auswahl der ETFs nach Fondsvolumen und Fondsalter erfolgen. Die Abwicklung der Handelsaktivitäten erfolgt über die Handelsplattform gettex, die zur Münchener Börse gehört. Als Depotbank dient die Baader-Bank.

Angriff auf die Konkurrenz

Scalable Capital will mit seiner neuen Funktion als Flatrate-Broker eigenen Angaben zufolge ein Konkurrent für den Online-Broker Trade Republic sein. Trade Republic ist ein junges Fintech-Unternehmen und zeichnet sich durch außerordentlich günstige Konditionen aus. Das Unternehmen bezeichnete sich selbst als Deutschlands erster mobiler Broker. Nun hat auch Scalable Capital eine App für den mobilen Handel herausgebracht.


Zur Scalable Capital Flatrate*

Fazit: Flatrate mit günstigen Konditionen

Scalable Capital* ist als Robo-Advisor bekannt und hat jetzt eine Flatrate für den Handel mit ETF-Anteilen und Aktien herausgebracht. Dabei kannst Du zwischen drei Preismodellen wählen. Für eine geringe monatliche Gebühr kannst Du in jedem Monat unbegrenzt traden. Das Trading ist auch mit der neu entwickelten App über mobile Geräte möglich. Neben dem Einmal-Erwerb von ETF-Anteilen und Aktien ermöglicht die Flatrate auch die Investition in Sparpläne.

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
Lade...

Trade Republic



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.