Scalable Capital als Hilfe beim Vermögensaufbau

Scalable Capital als Hilfe beim Vermögensaufbau

Möchten Sie sparen oder ein Vermögen aufbauen, können Sie Scalable Capital nutzen. Der Robo Advisor bietet Ihnen eine vollautomatisierte Vermögensverwaltung und hilft Ihnen, abhängig von Ihrem Risikoprofil zu investieren. Die Investition erfolgt in ETFs. Der Robo Advisor stellt Ihnen ein Portfolio zusammen. Legen Sie hingegen Wert auf Sicherheit, können Sie Ihr Geld als Festgeld oder Tagesgeld anlegen.

RoboAdvisor - Anlage auch für Einsteiger möglich

Robo Advisor sind im Kommen. Sie erleichtern Anlegern den Handel mit Wertpapieren. Anleger können sich aufwendige Analysen ersparen. Ein solcher Robo Advisor ist auch Scalable.Capital. Schauen Sie sich auf Test- oder Bewertungsportalen im Internet um, werden Sie feststellen, dass dort viele positive Scalable Capital Erfahrungen vorhanden sind. Auch Einsteiger berichten über ihre positiven Erfahrungen und über die gute Möglichkeit für einen langfristigen Vermögensaufbau. Einige Kunden sind überrascht, welche Möglichkeiten ihnen der RoboAdvisor eröffnet und wie sich in wenigen Schritten ein Portfolio aufbauen lässt. Kunden sind mit der Transparenz, der Nachvollziehbarkeit und dem Risikomanagement zufrieden. Im Scalable Capital Test werden nicht nur alternative Anlagen mit Wertpapieren, sondern auch Festgeld und Tagesgeld positiv bewertet.

Der Robo Advisor eignet sich für Anleger, die in Wertpapiere investieren wollen, aber bislang noch kaum über Erfahrungen mit Investments in ETFs verfügen. Er ist auch für erfahrene Anleger geeignet, die zu einem höheren Risiko bereit sind, aber wenig Zeit haben, um ständig Analysen durchzuführen.


Zum Scalable Capital Sparplan*

Investieren mit einem empirisch fundierten Anlagekonzept

In der Finanzindustrie wird ein Großteil an Zeit für die Prognose der Entwicklung von Wertpapierkursen verwendet. Wie empirische Studien zeigen, können Kursentwicklungen praktisch nicht vorhergesagt werden. Die Prognose von Risiken ist hingegen möglich. Im Zeitablauf sind Finanzmarktrisiken nicht konstant, sondern variabel. Sie treten in wechselnden Phasen auf, die durch hohe oder niedrige Volatilität gekennzeichnet sind. Eine höhere Volatilität bedeutet ein höheres Verlustpotential. Der RoboAdvisor nutzt die Eigenschaften von Finanzmarktrisiken aus, um verbesserte Rendite-Risiko-Profile zu erzielen und die Risikovorgaben der Anleger mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zu erfüllen.

Das Risiko immer im Blick

Im Scalable Capital Test schneidet der Robo Advisor gut ab. Das heißt jedoch nicht, dass es nicht zu Verlusten kommen kann. ETFs sind mehr oder weniger volatil. Schnell können sich die Kurse in eine völlig unerwartete Richtung entwickeln. Der Robo Advisor hält auf seiner Webseite umfassende Risikohinweise bereit und warnt, dass es immer zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen kann.
Möchten Sie investieren, müssen Sie zuerst ein Risikoprofil erstellen. Ein interaktiver Vorsorgerechner hilft Ihnen bei der Planung Ihres Vermögensaufbaus. Sie müssen dazu

  • Alter
  • Geschlecht
  • Anlagebetrag
  • monatliche Einzahlung

angeben, um Angaben über eine spätere monatliche Rentenzahlung zu erhalten.
Entscheiden Sie sich für eine Investition, müssen Sie zuerst einige Fragen beantworten, um ein Risikoprofil zu erstellen. Anhand Ihres Risikoprofils wird eine Anlagestrategie entwickelt. Sie eröffnen ein Konto sowie ein Depot, leisten eine Einzahlung und lassen Ihr Geld für sich arbeiten. Scalable Capital investiert in weltweite Aktien- und Anleihen ETFs. Die Lister der verwendeten ETFs finden Sie auf der Website des Robo Advisor. Aktuell werden bereits über 1,5 Milliarden Euro an Kundengelder verwaltet.

scalable capital website 

Zum scalable.capital Angebot

ETFs als zukunftsträchtige Investitionsmöglichkeit

ETFs sind börsengehandelte Fonds. Sie werden auch als Indexfonds bezeichnet, da sie die Wertentwicklung in einem Index abbilden. Die Auswahl an ETFs ist unüberschaubar. Es gibt ETFs, die sich auf Aktienindizes beziehen, doch gibt es auch ETFs auf andere Indizes. Aktien-ETFs beziehen sich häufig auf internationale Aktienindizes mit Aktien der weltweit größten und wirtschaftsstärksten Unternehmen. Die ETFs ermöglichen eine gute Risikostreuung. Sie sind kostengünstig, da sie nicht gemanagt werden. Die ETFs bieten eine hohe Liquidität. Haben Sie in ETFs investiert, ist jederzeit ein Ausstieg möglich, wenn Sie das Geld benötigen. Bei den ETFs wird zwischen thesaurierenden und ausschüttenden Fonds unterschieden. Bei den thesaurierenden ETFs werden die Gewinne immer wieder in Fondsvermögen angelegt. Der Anleger profitiert vom Zinseszins. Anders sieht es bei den ausschüttenden ETFs aus, bei denen die Gewinne auf dem Depot des Anlegers gutgeschrieben werden.

So funktioniert die Anlage in ETFs

Haben Sie ein Konto und ein Depot eröffnet und eine Einzahlung geleistet, investiert der RoboAdvisor in ETFs. Er wählt anhand des Risikos die ETFs aus, die Ihrem Risikoprofil entsprechen. Ständig wird das Risiko analysiert. Abhängig von der Volatilität und vom Risiko kann das angelegte Vermögen umgeschichtet werden. Die ETFs können verkauft werden, wenn das Risiko zu hoch ist. Stattdessen werden weniger risikoreiche ETFs gekauft. Die Scalable Capital Erfahrungen von Kunden, die diesen Service bereits nutzen, sind positiv.


Zum scalable.capital Angebot

Entscheidung für sichere Geldanlagen

Bei Scalable Capital können Sie auch ein Tagesgeld- oder Festgeldkonto eröffnen, wenn Sie Wert auf Sicherheit legen. Wie der Scalable Capital Test zeigt, können Sie attraktive Zinsen erhalten.

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
Lade...

Trade Republic Sparplan



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.