etf

Russland-ETF kaufen

Russland-ETF kaufen

Russland zählt mit seinen 17 Millionen Quadratkilometern zu den am dünnsten besiedelten Gebieten überhaupt. Es ist ein entwickeltes Industrie- und Agrarland und eine führende Industrienation in den Bereichen Maschinenbau, Eisenmetallverarbeitung, Chemie, Holz und Nahrungsmittel. Auch Erdgas und Erdöl sind ein wichtiger Einkommensfaktor für das Land. Alleine das Erdgasvorkommen macht über 30% des gesamten weltweiten Vorkommens aus. Unternehmen wie Gazprom, Rosneft oder Lukoil sind an der Förderung hauptsächlich beteiligt.

Das Bruttoinlandsprodukt Russlands betrug im Jahre 2016 1.280 US Dollar.

Russlands Wirtschaft läuft derzeit so gut wie schon seit Jahren nicht mehr. Der Effekt früherer Sanktionen scheint verpufft zu sein wie führende Fachstimmen berichten. Der Ölpreis hat sich bei 50$ pro Barrel stabilisiert und auch der Rubel hat sich von seinen Tiefständen erholt. Die Putin-Regierung geht für die Zukunft von soliden Wachstumsraten in der Wirtschaft aus. Falls neue Sanktionen von der Staatengemeinschaft beschlossen werden, bleibt abzuwarten wir hart sie die russische Wirtschaft treffen werden. Russland ist und wird es vermutlich auch in den kommenden Jahren bleiben: Ein politischer Wackelkandidat. Die Putin-Regierung muss dringend Frieden gewähren, Stabiltät in die angeschlagene Wirtschaft bringen und den Welthandel weiter ausbauen. Das Land darf nicht den Anschluss zu seinen Partnerländern verlieren und muss vom globalen Handelsboom profitieren.

Es gibt viele skeptische Meinungen. Vor allem der steigende staatliche Einfluss auf die wachsenden Wirtschaftsteile bereitet Fachleuten derweil Sorgen.

Fakten über Russland

Anzahl Einwohner Russland42,30 Mio.Bruttoinlandsprodukt 2016 (BIP)1.280 Mrd. USDBIP pro Einwohner9.243 USDArbeitslosenquote5,48%Staatsverschuldung relativ zum BIP17,11%Gold- und Devisenreserven412,25 Mrd $WährungRubel (RUB)KontinentAsien, Europa

Welche Aktien-Indizes gibt es für Russland?

In russischen Aktienindizes werden die größten und wichtigsten Aktien des Landes abgebildet. Sie sind ein wichtiger Indikator für den Erfolg oder Misserfolg Russlands. Die beiden wichtigsten Aktienindizes in Russland sind Dow Jones Russia GDR Index und der MSCI Russia Index. Daneben gibt es noch den DAXglobal Russia Net und den MSCI Russia Capped. Beteiligen kann man sich an ihnen mit börsengehandelten passiven Indexfonds.

Im Folgenden zeigen wir die wichtigsten ETFs.

Welche ETFs gibt es für russische Aktien?

MSCI Russia

Der MSCI Russia enthält die 22 wichtigsten Firmen des Landes. Es werden ca. 85% der gesamten Marktkapitalisierung abgedeckt mit diesem Leitindex. Die darin enthaltenen größten Aktien sind Sberbank Russia Com mit einem Anteil von 19,61%, gefolgt von Gazprom (13,79%) und Lukoil Holding (13,20%). Die russischen Sektoren, die am stärksten gewichtet sind, sind der Energiesektor (48,96%), Finanzsektor (24,75%) und Materialien (12,83%).

Fact sheet MSCI Russia

Dow Jones Russia GDR

Der Dow Jones Russia GDR bildet ca. 82% der gesamten Marktkapitalisierung ab.

ETF-Name / ISIN / Kosten Sparplanfähig?

HSBC MSCI Russia Capped UCITS ETFDE000A1JXC860,60% p.a.Ja

db x-trackers MSCI Russia Capped Index UCITS ETF 1CLU03222525020,65% p.a.Ja

Lyxor Russia (Dow Jones Russia GDR) UCITS ETF C-EURFR00103261400,65% p.a.Ja

iShares MSCI Russia ADR/GDR UCITS ETF (Acc)IE00B5V873900,66% p.a.Ja

ComStage Dow Jones Russia GDR UCITS ETFLU03924955360,60% p.a.Ja

Alternativen

Wer hauptsächlich nach einem Investment in die Mineralien-, Ergas- und Ölbranche sucht, der sollte sich auch die folgenden Indexfonds ansehen. Diese haben ihren Fokus auf Firmen aus Westeuropa.

Tipp: Bei der Consorsbank* gibt es mehr als 220 ETFs als komplett kostenlosen Sparplan. Darunter sind eine breite Palette ETFs von Anbietern wie iShares, Lyxor, db x-trackers, Amundi und BNP.

0 Kommentare 0 Kommentare
0 Kommentare 0 Kommentare

Consorsbank ETF Sparplan





Schicken Sie uns Ihr Feedback oder Ihre Frage zum Artikel. Bequem als Sprach- oder Textnachricht:



Hinweis: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Sie unterstützen damit unsere Arbeit.