Mit ETFs in ausländische Märkte investieren

Mit ETFs in ausländische Märkte investieren

Investoren sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihr Portfolio-Exposure zu erhöhen und gewinnbringende Chancen zu nutzen. Internationales Investieren ist keine Ausnahme. Angesichts der Popularität von Schwellenländern, der Notwendigkeit, das Zinsrisiko abzusichern, und globalen Themen wie der Energiekrise gibt es immer einen Grund, ausländische Investitionen in eine Anlagestrategie einzubeziehen.

Geben Sie ausländische ETFs ein, effiziente und vorteilhafte Vermögenswerte für Ihr Portfolio, um sofortigen Zugang zu erhalten und in ausländische Märkte zu investieren. In diesem Sinne finden Sie hier 6 Möglichkeiten, um internationale ETFs in Ihrem Portfolio zu nutzen.

Spezifische Foreign Market ETFs

Wenn Sie ein bestimmtes Land in Ihrer Anlagestrategie ansprechen möchten, ist ein Auslandsmarkt-ETF vielleicht am besten geeignet. Market-ETFs verfolgen die Gesamtleistung der finanziellen Situation eines Landes, indem sie einen bestimmten Index im Verhältnis zu diesem Land verfolgen. Der Index besteht in der Regel aus einem Korb von Aktien, die für das wirtschaftliche Klima wichtig sind. Damit ist eine allgemeine Veränderung des Index (bzw. der einbezogenen Unternehmen) ein Hinweis auf die finanzielle Lage des Landes.

Der EWG - der iShares MSCI Germany Index ETF, verfolgt zum Beispiel den MSCI Germany Index. Der Index enthält Unternehmen aus deutschen Branchen wie Software, Versorgungsunternehmen, Finanzdienstleistungen und andere. Es wird in jedem Sektor an verschiedenen Handelstagen zu bewegen sein, aber eine allgemeine Entwicklung des Index kann ein Hinweis darauf sein, dass die Wirtschaft insgesamt eine gewisse Stimmung hat.

Was die Investition in die EWG im Gegensatz zum Index selbst angeht, so geht es auf die Vorteile von ETFs wie niedrigere Handelsgebühren und Steuervorteile zurück.

Broad Foreign Market ETFs

Während einige Markt-ETFs sich auf ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region konzentrieren, gibt es andere ETFs, die eher kollektiv als ihre Standortziele sind. Eine BRIC-Anlage umfasst beispielsweise Wertpapiere aus Brasilien, Russland, Indien oder China. Wenn Sie also in China investieren möchten, könnte ein BRIC ETF wie BKF - iShares MSCI BRIC Index ETF eine Möglichkeit sein, dies zu tun.

Neben BRIC-Produkten gibt es auch weitere weit verbreitete ETFs. Es gibt Asien-ETFs, Europa-ETF und sogar Nordamerika und Lateinamerika ETFs.

Emerging Market ETFs

Ähnlich wie bei ausländischen Markt-ETFs gibt es auch breite und spezifische Emerging Market ETFs. Im Gegensatz zu den entwickelten ausländischen Märkten sind Schwellenländer Regionen, deren Volkswirtschaften auf dem Vormarsch sind. Wenn also ein Investor glaubt, dass es potenziellen Gewinn für ein bestimmtes Land oder eine allgemeine Region gibt, dann könnte ein Emerging Market ETF eine solide Investition sein.

Zum Beispiel gibt es bestimmte Länder-Emerging-ETFs wie GXG - den Global X/InterBolsa FTSE Colombia 20 ETF und dann gibt es breite Emerging Market ETFs, die diesen Sektor als Ganzes verfolgen, wie EEG, den Emerging Global Shares Dow Jones Emerging Markets Titans Composite ETF

Internationale Bond-ETFs

Eine weitere Möglichkeit, in ausländischen Märkten zu investieren, sind die internationalen Anleihen-ETFs. Anleihe-ETFs erhöhen nicht nur Ihre Exposition gegenüber ausländischen Regionen, sondern schaffen auch einen Umsatzstrom für Ihr Portfolio.

Ein weiterer Vorteil von internationalen Anleihe-ETFs ist, dass sie helfen können, Ihr ausländisches Zinsrisiko abzusichern. Wenn Sie für die internationalen Zinssätze Ihres Portfolios Aufwärtsschutz oder Abwärtsschutz benötigen, können Sie sich die ETFs für Auslandsanleihen ansehen. Eine vollständige Liste finden Sie in unserer Liste der International Bond ETFs.

Fremdwährungs-ETFs

Wie bei anderen ausländischen ETFs können Währungs-ETFs ein bestimmtes Land oder eine Sammlung von Währungen verfolgen. Außerdem sind sie eine gute Möglichkeit, dem Wirtschaftsklima eines Landes ausgesetzt zu werden, da der Wert einer Währung einen Hinweis auf die aktuelle Finanzlage darstellt. Und wie bei internationalen Anleihen-ETFs können Sie auch Währungs-ETFs Auslandszinstrisiken absichern.

Wenn Sie denken, dass diese Art von ETF für Ihr Portfolio geeignet ist, finden Sie hier eine Liste von Fremdwährungs-ETFs für Ihre Forschung.

Commodity-ETFs

Die meisten Investoren denken, dass Rohstoffe eine allgemeine oder inländische Investition sind, aber das ist nicht der Fall. Wie ausländische ETFs kann auch ein Commodity-ETF verwendet werden, um internationale Risiken zu gewinnen oder Auslandsrisiken in einem Portfolio abzusichern.

Wenn Sie beispielsweise Investitionen in einem Land haben, in dem die Hauptauslagerung Kohle ist, könnte die Verwendung eines Kohle-ETF zum Ausgleich eines Risikos für dieses Land eine Strategie sein. Oder mit der drohenden Energiekrise könnte ein Solarenergie-ETF eine Investition sein, die weltweit Dividenden auszahlt.

Die Verwendung eines Rohstoff-ETF als ausländische Investition ist eine fortschrittliche Strategie, aber mit der richtigen Anwendung kann sehr effektiv für Investoren und Händler gleichermaßen sein.

Wenn Sie also Ihre Exposition gegenüber ausländischen Märkten erhöhen möchten, gibt es viele Arten von ausländischen ETFs für Ihr Investment-Arsenal. Von ausländischen Anleihen bis hin zu Rohstofffonds können internationale ETFs für Sie arbeiten. Überzeugen Sie sich selbst auf der…

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
Lade...

Trade Republic Sparplan



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.