etf

Liste der Materials-ETFs

Liste der Materials-ETFs

Der Materialsektor ist für viele verschiedene Branchen wichtig. Es beeinflusst Baugewerbe, Hersteller, Metallbergbauunternehmen und im Grunde jedes Unternehmen, das ein Produkt herstellt. Rohstoffe sind für die Wirtschaft von wesentlicher Bedeutung.

Als Anleger kann der Materialsektor auch für ein Portfolio von Vorteil sein. Materialinvestitionen können verwendet werden, um ein Portfolio zu diversifizieren, Risiken abzusichern oder einfach nur das Exposure zu erhöhen oder eine Chance zu nutzen.

Also, wenn Sie in den Materialsektor investieren möchten, was ist besser als mit einem Material-ETF. Sie müssen weder den Markt für Materialunternehmen noch gegen die Preisgestaltung eines Materialindexes kämpfen. Eine ETF-Transaktion ermöglicht Ihnen sofortigen Zugang zum Sektor.

Natürlich ist keine Investition ohne ihre Nachteile, und ETFs sind keine Ausnahme. Aber es gibt viele Vorteile (wie die Steuervorteile), die Materialien ETFs zu einer attraktiven Investition machen. Wenn Sie also sehen möchten, welche Mittel für Ihre Anlagestrategie geeignet sind, schauen Sie sich die Liste der Material-ETFs unten an…

AXMT - iShares MSCI ACWI ex US Materials Sector Index ETF (Kürzlich geschlossen)

Der erste Material-ETF auf dieser Liste verfolgt den MSCI All Country World ex USA Materials Index und umfasst Unternehmen, die sich mit der Materialproduktion wie BHP Billiton, BASF und Rio Tinto befassen. Metalle sind der Spitzensektor, der im Fonds vertreten ist, hat aber auch Wertpapiere, die die Chemie-, Bau-, Papierprodukte und andere Industrien repräsentieren.

CHIM - Global X China Materials ETF

Dieser ETF korreliert mit dem Solactive China Materials Index und umfasst Wertpapiere wie Angang New Steel, Maanshan Iron and Steel und Shanghai Petro Company. Die beiden in CHIM vertretenen Branchen sind Chemicals und Metals & Mining.

FXZ - First Trust Materials AlphaDex ETF

Dieser Fonds verfolgt den StrataQuant Materials Index und umfasst Unternehmen wie West Lake Chemical Corporation, Alcoa und Fastenal Company. Die wichtigsten Branchen in diesem ETF sind Chemie, Metalle und Bergbau sowie Container und Verpackungen.

IRV - SPDR S & P International Materials Sector ETF

Dieser ETF folgt dem S & P Developed Ex-U.S. BMI Materials Sector Index und umfasst Unternehmen wie BHP Billiton, Rio Tinto und BASF. Die wichtigsten Sektoren des Fonds sind Metalle und Bergbau, Baustoffe und Chemie.

Dieser Fonds verfolgt den Dow Jones US Basic Materials Index und umfasst Unternehmen wie Du Pont, Praxair Inc und Dow Chemicals. Die wichtigsten Branchen in der ETF sind Chemie, Industrie und Bergbau.

LGEM - EGShares Basic Materials GEMS ETF

Dieser Fonds verfolgt den Dow Jones Emerging Markets Basic Materials Titans 30 Index und seine Beteiligungen umfassen Vale Sa ADR, Anglo Gold und MMC Norilsk Nickel. Die wichtigsten Branchen der ETF sind Metals & Mining, Chemicals sowie Forstwirtschaft und Papier. Und die Top-Länder, die im Fonds vertreten sind, sind Indien, Mexiko und Indonesien.

MATL - Direcxion Daily Basic Materials Bull 3X Shares ETF

Dieser ETF ist ein 3-fach Leveraged Fund, der dreimal so hoch ist wie die tägliche Rendite des S & P Materials Select Sector Index. Die wichtigsten Branchen sind Chemie, Industriegase und Düngemittel.

MATS - Direcxion Daily Basic Materials Bear 3X Shares ETF

Wie sein Gegenstück (MATS) strebt dieser Fonds eine 3-fache Hebelrendite auf dem S & P Materials Select Sector Index an. MATS sucht jedoch auch eine inverse Korrelation zum Index.

PYZ - PowerShares Dynamic Basic Materials ETF

Dieser Fonds korreliert mit dem Dynamic Basic Materials Sector Intellidex Index und einige der führenden Beteiligungen sind Eastman Chemical (EMN), CF Industries (CF) und Freeport McMoran Copper and Gold (FCX).

RTM - Rydex S & P Equal Weight Materials ETF

Dieser ETF verfolgt die S & P 500 Equal Weight Index Materials und einige der führenden Branchen sind Chemie, Metalle und Bergbau sowie Container und Verpackungen. Zu den Top-Beteiligungen des Fonds gehören Eastman Chemical Company, CF Industries und Owens Illinois.

SBM - ProShares Short Basic Materials ETF

Dieser Fonds verfolgt den Dow Jones U.S. Basic Materials Index, sucht aber eine tägliche inverse Rendite zum Benchmark. Der ETF verwendet Derivate wie Swaps, um den Index zu emulieren, aber der Index selbst umfasst Beteiligungen wie Freeport McMoran, DuPont und Dow Chemical.

SMN - UltraShort Basic Materials ProShares ETF

Wie SMB strebt dieser Fonds auch eine inverse Rendite an den Dow Jones US Basic Materials Index an, aber SMN sucht auch doppelt so viel wie die Leveraged Rendite.

UYM - Ultra Basic Materials ProShares ETF

Dieser Fonds verfolgt auch den Dow Jones US Basic Materials Index, ist aber kein Inverse Fonds wie SBM und SMN. Es sucht jedoch eine zweifache Hebelrendite zum zugrunde liegenden Benchmark.

VAW - Vanguard Materials ETF

Dieser Fonds verfolgt den MSCI US Investable Market Materials 2550 Index und umfasst Unternehmen wie El DuPont, Monsanto und Dow Chemical in seinen Beteiligungen. Die meisten der besten Materialien im Fonds sind Chemikalien wie Spezialchemikalien, Agrarchemikalien (Düngemittel) und diversifizierte Chemikalien. Aber es gibt andere Materialien im Fonds sowie Metalle, Gase und Gold.

FMAT - Fidelity MSCI Materials Index ETF

JHMA - John Hancock Multifactor Materials ETF

MATF - iShares Edge MSCI Multi-Factor Materials ETF

Also, das ist die vollständige Liste der Materialien ETFs für jetzt, aber überprüfen Sie, wie ich diesen Artikel aktualisieren werde, wenn neue Mittel hinzugefügt werden oder wenn irgendwelche aufgelisteten werden.

Und bevor Sie handeln, stellen Sie sicher, dass Sie jeden Fonds einzeln recherchieren. Sehen Sie, wie sie auf unterschiedliche Marktbedingungen reagieren. Und denken Sie daran, mit Ihrem Makler oder einem Finanzfachmann zu sprechen, wenn Sie Fragen haben oder einen Rat benötigen.

Keine Investition ist ohne Risiko. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Auswirkungen eines ETF, Ihrer Finanzstrategie oder Ihres Portfolios verstehen. Sobald Sie jedoch Ihre Due Diligence durchgeführt haben, können Sie hoffentlich einige Ihrer Investitionsziele mit Material-ETFs erreichen.

Tipp: Bei der Consorsbank* gibt es mehr als 220 ETFs als komplett kostenlosen Sparplan. Darunter sind eine breite Palette ETFs von Anbietern wie iShares, Lyxor, db x-trackers, Amundi und BNP.

0 Kommentare 0 Kommentare
0 Kommentare 0 Kommentare

Consorsbank ETF Sparplan





Schicken Sie uns Ihr Feedback oder Ihre Frage zum Artikel. Bequem als Sprach- oder Textnachricht:



Hinweis: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Sie unterstützen damit unsere Arbeit.