panama

Leitfaden zu Panama-Investments

Leitfaden zu Panama-Investments

Panamas Wirtschaft ist nach Guatemala und Costa Rica die drittgrößte Wirtschaft Mittelamerikas mit einem Bruttoinlandsprodukt von rund 47,9 Milliarden Dollar im Jahr 2014. 2014 führte eine Verlangsamung des Welthandels zu einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts ("BIP") um 6,6%, während das Land mit seiner dollarisierten Wirtschaft und dem strategischen Eigentum am Panamakanal langfristig gut positioniert ist.

In diesem Artikel werden wir einen Blick auf einige der Vorteile und Risiken, die mit der Investition in Panama verbunden sind, sowie einige Strategien für Investoren zum Kauf von Aktien und Immobilien in dem Land werfen.

Vorteile und Risiken von Investitionen in Panama

Panama ist nach seiner etwas turbulenten Geschichte zu einem der stabilsten Länder Mittelamerikas geworden und beherbergt heute eine der bedeutendsten Wasserstraßen der Welt - den Panamakanal - sowie eine eher solide Dienstleistungswirtschaft, so dass das Land zu einer Stütze des wirtschaftlichen Erfolgs in der Region und einem wichtigen internationalen Investitionsziel geworden ist.

Die Vorteile einer Investition in Panama sind unter anderem:

Solides Rechtssystem: Das Rechtssystem Panamas wurde entwickelt, um Folgendes zu unterstützen

Ausländische Investitionen: So garantiert Artikel 44 der Verfassung den Schutz des Privateigentums an Immobilien und privaten Investitionen.

Starke Wirtschaft Panamas Wirtschaft hat in den letzten fünf Jahren ein durchschnittliches jährliches BIP-Wachstum von 8% erreicht, so ein HSBC-Bericht vom April 2012, der sie zu einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Region macht, trotz der jüngsten Verlangsamung des Welthandels.

Zu den Risiken einer Investition in Panama gehören:

Abhängigkeit vom Welthandel: Globale Verlangsamungen können die Wirtschaft des Landes aufgrund seiner Abhängigkeit vom Panamakanal beeinträchtigen, obwohl Infrastrukturprojekte und seine Binnenwirtschaft es weitgehend vor der aktuellen Verlangsamung im Jahr 2008 geschützt haben.

Politische Fragen: Während Panamas Wirtschaft im Vergleich zu anderen in Mittelamerika relativ stabil ist, kämpft das Land immer noch mit politischer Korruption und anderen Problemen, die zu einem Vertrauensverlust bei den Anlegern führen können.

Investieren in Panamas Immobilienmarkt

Panama ist bei Investoren vor allem für seinen florierenden Immobilienmarkt bekannt: Der Immobilienboom des Landes wurde vor allem durch den Panamakanal und den Bau in der Freizone Panama Pacifico getrieben, und es wird erwartet, dass der Bau eines neuen U-Bahn-Systems im Wert von 1,5 Milliarden Dollar den Markt in den kommenden Jahren weiter beleben wird, indem der Transport erleichtert wird.

Der Markt hat auch vom Tourismus profitiert, der einen erheblichen Teil seiner Dienstleistungswirtschaft ausmacht: Laut Tourismusministerium stieg die Zahl der Touristen, die Panama besuchten, in den vier Jahren zwischen 2006 und 2010 um 43%. 2012 erwartet das Land mehr als 2,1 Millionen Touristen, verglichen mit rund 1,7 Millionen im Jahr 2010.

Investoren, die daran interessiert sind, auf diesem Markt Kapital zu schlagen, finden viele Immobiliengesellschaften in Panama sowie Anwaltskanzleien, die sich auf Immobilientransaktionen spezialisiert haben: Angesichts der Unterschiede im Immobilienrecht im Vergleich zu den Vereinigten Staaten werden Investoren ermutigt, vor Abschluss von Transaktionen die Hilfe eines Profis in Anspruch zu nehmen.

Investieren in Panamas Aktienmarkt

Auch der panamaische Aktienmarkt - Bolsa de Valores de Panama - war in den letzten Jahren recht erfolgreich: Bis 2011 gab es an der Börse nur 22 registrierte Unternehmen, die ihre Aktien öffentlich handelten, aber der Gesamtwert dieser Unternehmen betrug rund 2,64 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 61,35% gegenüber dem Niveau von 2009 entspricht.

Leider gibt es keine Exchange Traded Funds (ETFs), die mehr als 2% Exposure gegenüber panamaischen Unternehmen bieten; der nächstgelegene ETF ist der Industrials/Producer Durables AlphaDEX Fund (FXR), der in Panama mit 1,72% gewichtet ist, so dass Investoren gezwungen sein können, direkt an der panamaischen Börse zu investieren.

Ressourcen für Investitionen in Panama

Investoren, die in Panamas Immobilien- oder Aktienmarkt investieren möchten, sollten vor dem Kauf lizenzierte Fachleute konsultieren, aber die offiziellen Kanäle bieten auch praktische Ratschläge und Ratschläge für alle Investoren, die mehr darüber erfahren möchten.

Fazit

Panama bleibt ein wichtiges Ziel für internationale Investoren, die eine stabile Wirtschaft suchen, die gut positioniert ist, um aus dem Welthandel Kapital zu schlagen: Während die Wirtschaft in den letzten Jahren gelitten hat, bleiben die langfristigen Aussichten für Investoren, die Aktien oder Immobilien in Betracht ziehen, gut, und trotz dieser Stärken sollten Investoren die mit dem Land verbundenen Risiken sorgfältig abwägen, bevor sie investieren, insbesondere die Abhängigkeit vom Welthandel für das Wachstum des BIP.

Tipp: Bei der Consorsbank* gibt es mehr als 220 ETFs als komplett kostenlosen Sparplan. Darunter sind eine breite Palette ETFs von Anbietern wie iShares, Lyxor, db x-trackers, Amundi und BNP.

0 Kommentare 0 Kommentare
0 Kommentare 0 Kommentare

Consorsbank ETF Sparplan





Schicken Sie uns Ihr Feedback oder Ihre Frage zum Artikel. Bequem als Sprach- oder Textnachricht:



Hinweis: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Sie unterstützen damit unsere Arbeit.