Leitfaden zu Mexiko-ETFs

Leitfaden zu Mexiko-ETFs

Mexiko ist in den Vereinigten Staaten aufgrund seiner Nähe ein bekanntes Land, aber viele Investoren schätzen seine wirtschaftliche Stärke nicht. 1995 bis 2002 wuchs die Wirtschaft des Landes durchschnittlich um 5,1% pro Jahr, was deutlich stärker ist als in vielen entwickelten Ländern einschließlich der USA.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die mexikanische Wirtschaft und verschiedene Möglichkeiten, in sie zu investieren.

Mexikos wachsende Wirtschaft

Mexikos Nachbar im Norden mag im Mittelpunkt der meisten Investoren stehen, aber die Wirtschaft des Landes ist nach Kaufkraftparität (KKP) die 11. der Welt, da das Land aufgrund dieser Nähe zu den Vereinigten Staaten tendenziell stärker auf US-Ereignisse reagiert als die lateinamerikanischer Länder südlich der Grenzen, was eine interessante Dynamik für internationale Investoren schafft.

Im Vergleich zu den meisten entwickelten Ländern ist die mexikanische Wirtschaft mit 31,5 % des Bruttoinlandsprodukts (BIP) aus der Industrie und 59,8 % aus dem Dienstleistungssektor im Jahr 2015 stark exportorientiert, während sowohl der Ökumenische Diakonus als auch die WTO die mexikanischen Arbeitnehmer hinsichtlich der jährlichen Arbeitsstunden und der Rentabilität pro Arbeitsstunde als die härtesten der Welt einstufen.

Auch bei der Erhöhung des Privateigentums und der günstigen Geschäftsregulierung macht die Wirtschaft Fortschritte. 2012 wurde Präsident Enrique Pena Nieto in ein Amt gewählt, das große Veränderungen in der Funktionsweise des Landes verspricht: Seitdem senkt Nieto die Unternehmenssteuern, löst Monopole auf und liberalisiert seine Energiewirtschaft.

Investieren in Mexiko mit ETFs

Der iShares MSCI Mexico Investable Market Index Fund (NYSE: EWW) ist mit einem Nettoinventarwert von über 1,5 Milliarden US-Dollar der beliebteste ETF in den USA und hält über 60 verschiedene mexikanische Wertpapiere in seinem Portfolio.

ProShares bietet auch Ultra Long und Ultra Short ETFs mit mehr Leverage, aber deutlich weniger Liquidität als der iShares MSCI Mexico ETF: Der ProShares Ultra MSCI Mexico Investable Market ETF (NYSE: UMX) bietet die doppelte tägliche Performance des MSCI Mexico Index, während der ProShares UltraShort MSCI Mexico Investment Market ETF (NYSE: SMK) das Gegenteil tut.

Investoren, die ein direkteres Investment anstreben, sollten auch den ein oder anderen Aktien-Direktkauf in in Mexiko in Betracht ziehen.

Vorteile und Risiken von Investitionen

Viele US-Bürger kennen Mexiko wegen seiner gewalttätigen Drogenbanden in den Nordstaaten, aber das Land ist im Laufe der Jahre zu einem bedeutenden globalen Akteur geworden.

Einige Vorteile von Investitionen in Mexiko sind unter anderem:

Mexiko ist eine exportorientierte Wirtschaft, die von einer stärkeren globalen Nachfrage profitiert, so ist beispielsweise die Automobilindustrie international anerkannt, da die großen drei Unternehmen seit den 1930er Jahren im Land tätig sind.

Signifikantes Wachstumspotenzial: Mexiko ist eine Nation mit enormem Wachstumspotenzial und ist in zahlreichen Emerging-Markets-Indizes vertreten, so zum Beispiel in Mexiko, Indonesien, Südkorea und der Türkei.

Einige Risiken von Investitionen in Mexiko beinhalten:

Es wird geschätzt, dass die Kleinkorruption durch Regierungsbeamte etwa 10% zu den Kosten für Konsumgüter und Dienstleistungen beiträgt, wobei die Beamten weit verbreitet bestochen werden, um Dinge wie Baugenehmigungen zu erhalten.

Bedeutende organisierte Kriminalität Seit 2006 befindet sich Mexiko inmitten eines Drogenkriegs, der Zehntausende von Todesopfern gefordert hat, wobei die Probleme nicht unbedingt die Exportwirtschaft direkt betreffen.

Fazit

Mexiko ist vielen Menschen in den USA ein vertrautes Land, aber Investoren scheinen das Potenzial seiner Wirtschaft nicht in vollem Umfang zu schätzen.

Mexikos Wirtschaft ist in erster Linie exportorientiert mit hart arbeitenden Arbeitskräften, hat aber Probleme mit Kriminalität, Korruption, Armut und Monopolen.

Die einfachste Art, in Mexiko zu investieren, sind ETFs. Die beliebteste Variante ist aktuell der iShares MSCI Mexico Investable Market Index Fund.

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
0 Kommentare
Lade...



Trade Republic



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.