china

In China investieren mit ETFs

In China investieren mit ETFs

Direkte Aktienkäufe in China durchzuführen kann schwierig sein, denn der Markt ist teilweise streng abgeschottet gegenüber ausländischen Investoren. Direkte Investitionen in China müssen nicht sein, besonders wenn Sie einen China ETF ntzen. Sie können sich mit einem China-ETF an der Entwicklung des chinesischen Marktes beteiligen oder einen Teil Ihres Auslandsrisikos absichern.

Investieren in China Markets

Es gibt viele Herausforderungen zu bewältigen, wenn es um Wirtschaft und Finanzen in China geht. Handelshemmnisse, Steuergesetze und einzigartige Traditionen, um nur einige zu nennen. Wenn Ihre Anlagestrategie jedoch Chinas Märkte exponieren will, suchen Sie nur einen China-Markt-ETF.

Ein ETF wie FXI, der iShares FTSE/Xinhua China 25 Index ETF ist eine grossartige Möglichkeit, chinesische Sektoren wie Banken, Bauwesen, Energie und Kommunikation in einem einzigen Investment zu gewinnen.

Investitionen in BRIC Markets

Brasilien, Russland, Indien und China. Vier Regionen, die in der Investitionswelt sehr beliebt sind. So sehr, dass ihnen besondere Aufmerksamkeit bei BRIC-Anlageprodukten geschenkt wurde. ETFs sind keine Ausnahme.

Wenn Sie China als Teil Ihrer gesamten Auslandsinvestitionsstrategie einbeziehen möchten, aber nicht möchten, dass es Ihre einzige ausländische Region ist, kann ein BRIC ETF für Ihr Portfolio geeignet sein. Der EEB, der Claymore/BNY Mellon BRIC ETF, ist ein Beispiel für einen Fonds, der Ihre Auslandsbelastung in allen vier dieser Regionen mit einem Handel erhöhen kann.

Investitionen in Schwellenländer

Wenn ein BRIC-Asset etwas zu begrenzt ist und Sie sich lieber auf Schwellenländer konzentrieren möchten, gibt es viele Emerging Market ETFs, die China-Vermögenswerte einschließen. PXH, der PowerShares FTSE RAFI Emerging Markets ETF, enthält beispielsweise Aktien für Unternehmen in China sowie Korea, Taiwan und Brasilien.

Investitionen in asiatische Märkte

Wenn Sie Ihre ausländischen Investitionen lieber auf die asiatische Region beschränken möchten, gibt es ETFs, die auch China-Assets in dieser Kategorie enthalten. Der iShares MSCI All Country Asia ex Japan Index ETF ist ein Paradebeispiel für einen Fonds, der direkt an Asien gebunden ist.

Investieren mit International Bond ETFs

Eine weitere Möglichkeit, die Exposition ausländischer Investitionen in Regionen wie China zu erhöhen, ist die Nutzung eines internationalen Anleihe-ETFs. Ein Investor, der China-Zinssätze absichern oder einen stabilen Einkommensstrom schaffen möchte, könnte sich an einen Auslandsanleihen-ETF wenden. Diese Fonds sind auch solide Wege, um ein Portfolio zu diversifizieren oder die Exposition gegenüber ausländischen Märkten zu erhöhen.

Investieren mit chinesischen Währungs-ETFs

Es gibt einige Fremdwährungs-ETFs, die direkt den chinesischen Yuan enthalten. Wenn Sie Risiken auf chinesischen Märkten, Zinsätzen oder dem Yuan selbst, einem chinesischen Währungs-ETF wie CYB, haben, ist der WisdomTree Dreyfus Chinese Yuan ETF eine gute Möglichkeit, Ihre Investitionen in China zu schützen.

Investieren mit chinesischen Broad Currency ETFs

Während es Währungs-ETFs gibt, die nur den Yuan verfolgen, gibt es breite Währungs-ETFs, die den Yuan und andere Währungen verfolgen. Wenn Sie Yuan-Exposition und andere Währungen in einem Investment wünschen, ist ein Währungs-ETF wie CEW, der WisdomTree Dreyfus Emerging Currency ETF, die für Ihre Strategie geeignet. Es verfolgt nicht nur den chinesischen Yuan, sondern auch die Preise von 16 anderen Regionen.

Während das Geschäft in China ein schwieriger Prozess sein kann, muss es nicht sein, in China zu investieren. Es ist wichtig, gründlich zu recherchieren, bevor Sie Investitionen tätigen, aber sobald Sie bereit sind, mit China ETFs zu beginnen, geht es nur darum, den Handel zu tätigen und die Ergebnisse zu ernten.

Tipp: Bei der Consorsbank* gibt es mehr als 220 ETFs als komplett kostenlosen Sparplan. Darunter sind eine breite Palette ETFs von Anbietern wie iShares, Lyxor, db x-trackers, Amundi und BNP.

0 Kommentare 0 Kommentare
0 Kommentare 0 Kommentare

Consorsbank ETF Sparplan





Schicken Sie uns Ihr Feedback oder Ihre Frage zum Artikel. Bequem als Sprach- oder Textnachricht:



Hinweis: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Sie unterstützen damit unsere Arbeit.