Fünf Tipps um ein besserer Investor zu werden

Fünf Tipps um ein besserer Investor zu werden

Für einige Leute ist es einfach eine Frage der fehlenden Zeit, der Art und Weise, wie ihr Vermögen angelegt wird und den Risiken, denen sie ihre hart verdienten Ersparnisse aussetzen, die richtige Aufmerksamkeit zu schenken, für andere kommt es auf das mangelnde Interesse an Investitionen, Finanzen und Vermögensverwaltung an: Diese Leute mögen klug, fleißig und in anderen Lebensbereichen sogar brillant sein, aber sie ziehen es vor, etwas anderes zu tun, anstatt über Zahlen und Zahlen zu sprechen - sie wollen nicht durch Geschäftsberichte graben.

Für einen nicht unbedeutenden Prozentsatz der Anleger geht es um Temperament und emotionale Reaktion, denn trotz ihrer besten Absichten sind sie zweifellos ihre eigenen schlimmsten Feinde, die den Reichtum durch suboptimale Entscheidungen und Reaktionen zerstören, die nicht auf Fakten, sondern auf Gefühlen basieren.

Obwohl diese Tipps keine Ergebnisse garantieren können, hoffe ich, dass es für Sie einfacher wird, sie in der realen Welt zu erkennen, wenn Sie einige häufige Fehler und übersehene Fehler aufzeigen und diskutieren.

Vermeiden Sie Investitionen in alles, was Sie nicht verstehen.

Ich ziehe es vor, es in eine Handvoll Aussagen zu destillieren, die einem gut dienen können, wenn man sie im Hinterkopf behält.

Sie müssen nicht in eine bestimmte Investition investieren, lassen Sie sich von niemandem vom Gegenteil überzeugen, es ist Ihr Geld, Sie haben nicht nur die Macht, dies jetzt zu sagen, sondern auch das Recht dazu, auch wenn Sie Ihre Argumente nicht erklären können.

Lass dir nicht die Angst nehmen, etwas zu verpassen, weil du dumme Dinge tust.

Wenn Sie oder die Person, die Ihr Geld verwaltet, die zugrundeliegende These einer Investition nicht beschreiben können - wo und wie das Geld generiert wird, wie viel Sie für diesen Geldstrom bezahlen und wie dieses Geld letztendlich wieder in Ihre Tasche zurückfindet - dann investieren Sie nicht - dann spekulieren Sie.

Eine enorme Menge an Schmerz und Leid kann vermieden werden, wenn diese drei grundlegenden Prinzipien respektiert werden, die nicht abgetan werden sollten, weil sie wie gesunder Menschenverstand klingen: Wie Voltaire kurz und bündig bemerkte, ist "gesunder Menschenverstand nicht so verbreitet".

Verstehen Sie, dass Marktwert und Eigenwert unterschiedlich sind.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten ein Bürogebäude im Mittleren Westen gekauft, das bar und ohne Hypothekenschulden gegen die Immobilie bezahlt wurde, Ihr Kaufpreis betrug 1 Million Dollar, das Gebäude befindet sich an einem großartigen Ort, die Mieter sind finanzstark und in langfristige Mietverträge eingebunden, die sicherstellen sollen, dass Mietkontrollen viele Jahre lang einfließen. 100.000 Dollar pro Jahr sammeln Sie im freien Cashflow aus dem Gebäude, nachdem Sie Dinge wie Steuern, Instandhaltung und Investitionsreserven abgedeckt haben.

Am Tag nach dem Kauf des Gebäudes bricht die Bankenbranche zusammen, Investoren können keine gewerblichen Hypothekendarlehen in die Finger bekommen und die Immobilienwerte werden deprimiert. 1 Million Dollar verkaufte Gebäude kosten im Laufe des folgenden Jahres nur noch 600.000 Dollar, weil die einzigen Menschen, die es sich leisten können, Akquisitionen zu tätigen, Barkäufer sind.

Es besteht kein Zweifel in diesem Szenario, dass, wenn Sie versuchen würden, es zu verkaufen, der wahrscheinliche Marktwert Ihrer Immobilie viel niedriger wäre als der Preis, den Sie bezahlt haben. 600.000 $ könnten Sie erhalten, wenn Sie es auf den freien Markt werfen sollten…. Sie könnten in der Lage sein, einen viel besseren Preis zu erhalten, wenn Sie in der Lage und bereit sind, eine privat verhandelte Hypothek zu tragen, auf der Sie effektiv als Bank für den Käufer fungieren, der weiterhin einen Teil des Mieteinkommens in Form von Zinsen auf dem Hypothekenzettel an Sie weiterleitet, nachdem Sie das Gebäude verkauft haben, an dem Sie jetzt ein Pfandrecht halten.

Dennoch, wenn Sie in der Lage wären, die notierten Marktwerte Ihrer Immobilienanlage hochzuziehen, wären Sie auf dem Papier in sehr signifikanter Weise gesunken, was brutal wäre.

Für langfristige Anleger ist dies nicht besonders aussagekräftig, denn wahre Anleger sind nach den Worten von Benjamin Graham, dem legendären Vater des Value Investing, selten gezwungen, ihr Vermögen zu verkaufen, sondern sie haben ihre Finanzen so konservativ geführt, dass sie jahrelang auf depressiven Bewertungen sitzen können, da sie wissen, dass sie gemessen am Cashflow, der ihnen gehört, im Verhältnis zum Preis, den sie für ihre Beteiligung bezahlt haben, immer noch eine gute Rendite erzielen.

In diesem Fall ist es nicht folgerichtig, ob Ihr Gebäude 600.000 Dollar oder eine andere Zahl bei einer Auktion einbringen könnte, im Vergleich zu der Tatsache, dass Sie 100.000 Dollar an freiem Cashflow aus Ihrem Besitz sammeln - das ist der Wirtschaftsmotor, der die Quelle für den wahren oder inneren Wert ist: Graham sprach über die Torheit, sich in einer solchen Situation zu ärgern, weil es dazu diente, sich von den Fehleinschätzungen anderer Menschen emotional beunruhigen zu lassen, d.h. Sie sollten nicht auf den Marktpreis schauen, um Sie über den inneren Wert Ihres Eigentums zu informieren.

Sie sollten den inneren Wert Ihrer Immobilie kennen und ihre Kalkulation mit konservativ geschätzter, grundlegender Mathematik verteidigen können, denken Sie an den Marktpreis als etwas, das Sie nutzen können, wenn Sie sich dafür entscheiden - nicht mehr, nicht weniger.

Wenn Sie eine Beteiligung an einem fantastischen Unternehmen mit hohen Kapitalrenditen, eine starke Wettbewerbsposition, die es schwierig macht, sich in dem jeweiligen Sektor oder der Branche abzusetzen, und einen aktionärsfreundlichen Vorstand haben, sollte es Ihnen keine besondere Sorge bereiten, dass Ihre Bestände auf dem Papier um 50 Prozent oder mehr sinken.

Dies gilt insbesondere dann, wenn sie in der Vergangenheit Sie mit umsichtig durchgeführten Aktienrückkäufen und gut durchdachten Dividendenerhöhungen belohnt hat und Sie einen angemessenen Preis im Verhältnis zu den durchschaubaren Erträgen gezahlt haben - oder für fortgeschrittenere Investoren, die mit Rechnungswesen und Finanzen vertraut sind, mit "Owner Earnings", einer bei der Bewertung von Betriebsgesellschaften berechneten Free Cash Flow-Anpassung, ich weiß, dass ich das oft wiederhole, aber Sie sollten sie verinnerlichen, wenn Sie es vermeiden wollen, Ihr Vermögen durch törichte Verkäufe von hochwertigen, langfristigen Vermögenswerten zu zerstören, weil sich fast immer eine ephemere Angst herausstellt.

Lernen Sie, in Bezug auf den Barwert zu denken.

Ein US-Dollar ist nicht nur ein US-Dollar, und ein Schweizer Franken ist nicht nur ein Schweizer Franken. Ich habe dieses Konzept im Laufe der Jahre in mehreren Artikeln erläutert, darunter einige, die besonders deutsch sind:

Nicht in die Falle tappen, in der man in Bezug auf die Nominalwährung denkt, ein gefährlicher Ökonom Irving Fisher, der in seinem Meisterwerk Die Geldillusion von 1928 beschrieben wird.

Wenn Sie heute einen 100-Dollar-Schein in der Tasche haben, hängt der Wert dieses 100-Dollar-Scheins von einer Vielzahl von Faktoren ab: Wenn Sie eine lange Zeitspanne haben und zufriedenstellende Renditen erzielen können, kann die Mischung ihre Magie entfalten und ihn in 10.000 Dollar verwandeln. Wenn Sie in zwei Tagen nicht gegessen haben, ist der Nutzen des zukünftigen Geldes praktisch nicht vorhanden, verglichen mit der Möglichkeit, dieses Geld jetzt zu verwenden.

Sich daran zu erinnern, kann dir helfen, den Fehler zu vermeiden, den viele Männer, Frauen und Familien machen, indem sie ihre wahren langfristigen Wünsche für ihre kurzfristigen Bedürfnisse opfern.

Achten Sie auf Steuern, Kosten und Konditionen.

Es gibt alle möglichen Strategien, mit denen Sie mehr von Ihrem hart verdienten Geld in der Tasche halten können, z.B. Asset Placement, wie z.B. einen festverzinslichen Investor, der steuerfreie Kommunalanleihen auf steuerpflichtigen Brokerage-Konten und Unternehmensanleihen in Steueroasen wie einer Roth IRA hält und weiß, wie man die Vorteile positiver Hebelwirkungen nutzt, wie z.B. die Erfassung des freien Geldes, das Sie erhalten, wenn Ihr Arbeitgeber die Beiträge zu Ihrem 401(k) oder 403(b) Pensionsplan abgleicht.

Mit nur winzigen Optimierungen, insbesondere in einem frühen Stadium des Compoundierungsprozesses, haben Sie die Möglichkeit, Ihre potenziellen Auszahlungen sinnvoll zu ändern.

Ich habe viele unerfahrene Investoren gesehen, die sich auf Dinge wie Kostensätze und Verwaltungskosten konzentrieren, ohne alles andere zu berücksichtigen, die sich letztendlich viel mehr kosten, wenn es um dumme Steuerfehler oder schmerzhafte Risikopositionen geht, die dazu führen, dass ihre Konten implodieren.

Ein Beispiel, das ich gerne benutze, ist die Verwaltung von Treuhandfonds, z.B. Vanguard… Als ich diesen Artikel schrieb, würde Vanguards Treuhandabteilung einen sehr einfachen Treuhandfonds für 500.000 $ betreiben - nichts Komplexes, nur einfache Vanille: Sie würden keine einzelnen Wertpapiere bekommen, sondern Sie würden stattdessen die gleichen Investmentfonds besitzen, die alle anderen besitzen…. Es gibt nicht viel Planungsflexibilität für das, was - je nach Auswahl im Asset Allokationsprozess - eine allumfassende effektive Durchsichtgebühr von 1,5 bis 1,6 Prozent pro Jahr ergibt.

Das ist ein fantastischer Deal für das, was man bekommt. Ich habe gesehen, wie Menschen sechs- und siebenstellige Erbschaften schneller blasen, als man blinzeln kann, was alles hätte vermieden werden können, wenn das Geld in Treuhand gesperrt worden wäre und der Stifter bereit gewesen wäre, die Gebühren zu zahlen, mit anderen Worten, der Stifter hat mehr auf etwas geachtet, was keine Rolle spielte - nämlich zu versuchen, 0,05 Prozent Gebühren pro Jahr zu zahlen, indem er es selbst macht, anstatt 1,5 bis 1,6 Prozent, indem er es an jemand anderen auslagert.

Das ist wichtig: Ihr Anlageportfolio existiert nicht in einem Lehrbuch, die reale Welt ist chaotisch und die Menschen sind kompliziert.

Als mein Mann und ich vor mehr als einem Jahrzehnt unser Unternehmen letterman jacket awards gründeten, haben wir die Kostenstruktur so gestaltet, wie wir sie in fast jedem Szenario gewonnen haben: Als wir unsere globale Vermögensverwaltungsgesellschaft für wohlhabende und vermögende Privatpersonen, Familien und Institutionen, die mit uns investieren wollten, gründeten, sorgten wir dafür, dass unsere ersten ADV-Meldungen auf Formularbasis einige der Risiken diskutierten.

Das Risikoexposure, dem Sie Ihr Kapital ausgesetzt haben, gemessen nicht an der Volatilität der Marktnotierung, sondern am Preis, der im Verhältnis zum inneren Wert mit einer Anpassung an das Potenzial des Auslöschens gezahlt wird, ist das eigentliche Geheimnis des langfristigen Vermögensaufbaus: Einer der bekanntesten Investoren der Geschichte weist gerne darauf hin, dass es egal ist, wie hoch die Renditen sind - wenn es eine einzige "Null" in der Multiplikation gibt, verlieren Sie alles.

Die Implosion von AIG, ehemals eines der weltweit stärksten Finanzinstitute und angesehensten Bluechip-Aktien, ist eine perfekte Fallstudie, die jeder ernsthafte Investor durchführen sollte.

Persönlich bin ich der Meinung, dass dies in den folgenden Richtlinien destilliert werden kann:

Bezahlen Sie Ihre Investitionen, vollständig und mit Bargeld.

Kaufen Sie nur Aktien oder Anleihen, die Sie gerne für die nächsten fünf Jahre besitzen würden, wenn die Börse geschlossen wäre und Sie keine börsennotierte Marktbewertung erhalten könnten.

Vermeiden Sie Wertpapiere, die in bestimmten Branchen, Branchen oder Sparten emittiert werden, insbesondere wenn sie weiter unten liegen.

Ohne einige außergewöhnlich seltene Umstände sind viele Value-Investoren in der Regel nicht um jeden Preis an den Stammaktien einer Fluggesellschaft interessiert, es sei denn, sie dienen als kleine spekulative Ergänzung zu einem breiteren, diversifizierteren Portfolio, sie halten die Bewertung für gerechtfertigt, und selbst dann würden sie sich wahrscheinlich immer noch von der Möglichkeit abwenden.

Erfolgreiche Investitionen ähneln oft dem Aufpassen von Farbe, wenn man auf den Boden eines Casinos in Las Vegas geht, wo man große Vermögenswerte findet, vernünftige Preise dafür zahlt, dann sitzt man ein paar Jahrzehnte hinter einem, während der Kapitalismus und die Mischung einen mit den Belohnungen überschüttet.

Historisch gesehen war es eine Traumkombination, und obwohl es wahr ist, dass sich die Geschichte vielleicht nicht wiederholt, ist es für diejenigen, die die Chancen verstehen, nicht schwer zu behaupten, dass es wahrscheinlich der einzige intelligente Weg ist, sich zu verhalten.

Die Informationen werden ohne Rücksicht auf die Anlageziele, die Risikobereitschaft oder die finanziellen Verhältnisse eines bestimmten Anlegers präsentiert und sind nicht für alle Anleger geeignet. Die vergangene Performance ist nicht indikativ für zukünftige Ergebnisse.

Tipp: Bei der Consorsbank* gibt es mehr als 220 ETFs als komplett kostenlosen Sparplan. Darunter sind eine breite Palette ETFs von Anbietern wie iShares, Lyxor, db x-trackers, Amundi und BNP.

0 Kommentare 0 Kommentare
0 Kommentare 0 Kommentare

Consorsbank ETF Sparplan





Schicken Sie uns Ihr Feedback oder Ihre Frage zum Artikel. Bequem als Sprach- oder Textnachricht:



Hinweis: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Sie unterstützen damit unsere Arbeit.