flatex legt nach: 400 ETF-Sparpläne kostenlos

Veröffentlicht am
flatex legt nach: 400 ETF-Sparpläne kostenlos

Die nächste Runde der kostenlosen ETF-Sparpläne wurde eröffnet. flatex erhöht ab sofort die Zahl der sparplanfähigen ETFs auf über 1000. Außerdem können nun mehr als 400 ETF-Sparpläne ohne Ordergebühr gehandelt werden.  

Erst kürzlich hatte die Consorsbank ihr Sparplan-Angebot auf 220 kostenlose ETFs verschiedenster ETF-Anbieter ausgebaut, nachdem zuvor Trade Republic den bestehenden Brokern mit 300 kostenlosen iShares-ETFs den Kampf angesagt hatte.


Jetzt flatex Depot ansehen*

Dass der Anbieter sehr gut ankommt, zeigen auch die zahlreichen Auszeichnungen:

Nicht nur wir sind von unserem Service begeistert, auch in zahlreichen Testberichten, zum Beispiel von Stiftung Warentest – „Finanztest“, BÖRSE ONLINE und Handelsblatt, konnten wir als Online Broker überzeugen.

flatex ist in Deutschland kein Unbekannter. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen am Markt und bietet neben niedrigen Tradinggebühren eine ausgezeichneten Kundenservice.

Weiterlesen:

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du rund 1500 ETFs von iShares, Lyxor, Xtrackers, WisdomTree und Amundi von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Monatliche Sparraten schon ab 10€.

Mehr zum Thema:




justTrade ETF-Trading
Werbung

Auch interessant

Empfohlen
Trade Republic weitet ETF- und Aktien-Angebot massiv aus
Kostenlose Wertpapierdepots für 2021 im Vergleich
ETF-Sparplan-Vergleich: Jetzt den besten Sparplan finden
Trade Republic Tests & Erfahrungen

Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


Die mit einem Sternchen (*) versehenen Links oder farblich hervorgehobenen Schaltflächen sind i.d.R. bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.

flatex legt nach: 400 ETF-Sparpläne kostenlos
Teilen
Twitter icon Facebook icon