ägypten

Ein kurzer Leitfaden zu Ägypten-ETFs

Ein kurzer Leitfaden zu Ägypten-ETFs

Ägypten ist vielleicht am bekanntesten für seine beeindruckenden Pyramiden und seine bunte Geschichte, aber auch das bevölkerungsreiche Land im Mittleren Osten/Afrika ist bei Investoren beliebt: Das Land gilt weithin als wichtiger Frontier-Markt, während es auch Mitglied von Goldman Sachs' Next Eleven (N-11) Volkswirtschaften ist, die den BRIC-Ländern das Potenzial bieten, die G20-Staaten zu übernehmen.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die ägyptische Wirtschaft und wie internationale Investoren ihr Engagement in ihren diversifizierten Portfolios ausbauen können.

Die ägyptische Wirtschaft

Die ägyptische Wirtschaft ist eine der am weitesten entwickelten im Nahen Osten/Afrika mit einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 307 Milliarden Dollar im Jahr 2015 und 11.194 Dollar pro Kopf im Jahr 2015. Wie viele größere Länder wird die Wirtschaft vom Dienstleistungssektor (47%) und vom Industriesektor (24%) dominiert, ist aber auch bekannt für ihren Agrarsektor (29%), der bedeutende Arbeitsplätze bietet.

Die ägyptische Börse ist auch eine der am weitesten entwickelten im Nahen Osten/Afrika mit mehr als 600 börsennotierten Unternehmen und einem Jahresumsatz von 6 Milliarden US-Dollar. Während die Märkte nach dem Sturz von Hosni Mubarak im Februar 2011 für längere Zeit geschlossen wurden, haben sie sich inzwischen wieder geöffnet, und die Wirtschaft zeigt Anzeichen einer Erholung bis Ende 2012.

Investieren in Ägypten mit ETFs

Die einfachste Art, in Ägypten zu investieren, ist die Verwendung von Exchange Traded Funds (ETFs).

Der beliebteste ETF für US-Investoren ist der Market Vectors Egypt Index ETF (NYSE: EGPT), der per November 2012 rund 50 Millionen US-Dollar verwaltet und eine Nettokostenquote von 0,94% aufweist.

Vorteile und Risiken von Investitionen in Ägypten

Ägypten mag eine der größten Volkswirtschaften in der Region Naher Osten/Afrika sein, aber der Markt birgt erhebliche politische Risiken und andere Risiken, die Anleger sorgfältig abwägen sollten, bevor sie in ägyptische ETFs investieren, insbesondere in Zeiten eines Aufstands oder politischer Turbulenzen in nahe gelegenen Ländern.

Die Vorteile einer Investition in Ägypten sind unter anderem:

Größere Wirtschaft im Nahen Osten/Afrika: Investoren, die ein Engagement im Nahen Osten und in Afrika suchen, müssen das Engagement in Ägypten ausbauen, da es nach Bevölkerung und Wirtschaft eines der größten Länder der Region ist.

Ägypten gilt weithin als eine der wichtigsten Schwellenländer und ist ein wichtiges Mitglied von Goldman Sachs' Next Eleven (N-11) Schwellenländern mit BRIC-ähnlichem Potenzial zur Störung der G20.

Zu den Risiken von Investitionen in Ägypten gehören:

Politisches und geographisches Risiko: Ägypten erlebte kürzlich einen großen politischen Wandel, nachdem Hosni Mubarak im Februar 2011 gestürzt wurde, während es anhaltende politische Turbulenzen gibt, da das Land nach wie vor durch die Religion geteilt ist.

Mangelnde Diversifikation: Investoren, die eine breite Position in ägyptischen Aktien anstreben, können einen Mangel an

Diversifizierung mit drei Unternehmen, die einen großen Teil der Wirtschaft ausmachen, während die Finanzindustrie ebenfalls übermäßig vertreten ist.

Wichtige Punkte, die Sie beachten sollten

Die ägyptische Wirtschaft ist eine der größten und am weitesten entwickelten in der Region Naher Osten/Afrika und macht sie für viele internationale Investoren attraktiv.

Die einfachste Art, in Ägypten zu investieren, ist die Verwendung von ETFs, die eine Diversifizierung (im Falle des ETFs) und den Zugang über US-Börsen ermöglichen.

Es gibt viele Risiken, die Anleger vor einer Investition in Ägypten berücksichtigen sollten, einschließlich der politischen Risiken und der mangelnden wirtschaftlichen Diversifizierung bei öffentlichen Aktien.

Tipp: Bei der Consorsbank* gibt es mehr als 220 ETFs als komplett kostenlosen Sparplan. Darunter sind eine breite Palette ETFs von Anbietern wie iShares, Lyxor, db x-trackers, Amundi und BNP.

0 Kommentare 0 Kommentare
0 Kommentare 0 Kommentare

Consorsbank ETF Sparplan





Schicken Sie uns Ihr Feedback oder Ihre Frage zum Artikel. Bequem als Sprach- oder Textnachricht:



Hinweis: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Sie unterstützen damit unsere Arbeit.