Drei Strategien für Ihr ETF-Portfolio

Drei Strategien für Ihr ETF-Portfolio


Mit der heutigen Marktvolatilität möchten Sie mit Ihrem Anlagemix flink sein. Wir untersuchen, wie Sie „passive“ ETFs aktiv einsetzen können.

Wenn sich die Welt des Investments anfühlt, als wäre sie in letzter Zeit verwirrender geworden, dann stellen Sie sich keine Dinge vor. Die Marktschwankungen, die auch als Volatilität bekannt sind, waren in der Tat sehr dramatisch. Die Volatilität ist im Vergleich zum Vorjahr um etwa 43% gestiegen, basierend auf dem Volatilitätsindex (VIX) zum 25. Februar.

Obwohl all dieser Untergang und die Dunkelheit entmutigend erscheinen kann, glauben wir, dass Investoren am besten versuchen können, Volatilität zu reduzieren und Chancen in ihren Portfolios zu erfassen, indem sie es einfach halten und sich auf zwei wichtige Dinge konzentrieren:

Diversifizierung

Nun könnten Sie sich fragen, wie können Sie sowohl breit diversifiziert als auch selektiv mit Ihren Anlageentscheidungen sein? Sie können feststellen, was auf die Rechnung passt, ist eine Strategie, die versucht, sowohl die aktive als auch passive Welt des Geldmanagements zu nutzen.

Wir reden davon, „aktiv passiv“ zu sein. Mit anderen Worten, die aktive Wahl von passiven Exchange Traded Funds (ETFs) kann Ihnen helfen, Risiken zu reduzieren und Mehrwert zu schaffen. Und mit mehr als 1.500 ETFs, die Ende Januar in den USA verfügbar sind, gibt es laut Markit viele Möglichkeiten, sie in Ihrem Portfolio zu nutzen.

Setz dich nicht an die Seitenlinie

Das eine, was Sie wahrscheinlich nicht tun sollten, wenn Märkte abgehackt werden, ist Cash-out. Wie Russ Koesterich und Heather Pelant ausführlich diskutiert haben, ist Bargeld keine langfristige Strategie. Verkaufen Sie niedrig und sitzen am Rande, bis der Markt sich steadiert, bedeutet, dass Sie eher hohe kaufen und Wachstumschancen verpassen, um zu booten.

Wenn Sie beispielsweise 10.000 USD in US-Aktien investiert hätten, wie sie durch den S & P 500 Index während aller 5.036 Handelstage der letzten 20 Jahre 1 dargestellt wurden, hätten Sie 8,19% zurückgezahlt, und der Wert Ihrer Investition wäre laut Index Fund Advisors 48.250 US-Dollar gewesen. Wenn Sie jedoch die fünf Tage mit den größten Gewinnen verpasst hätten, hätten Sie nur 5,99% zurückgekehrt, für etwa $32.000 Gesamtwert.

Sie können es vorziehen, Ihr Portfolio zu verwalten, indem Sie eigene Recherchen durchführen und bestimmte Aktien und Anleihen auswählen. Aber in der Zwischenzeit müssen Sie die Marktrenditen nicht verpassen. Mit ETFs können Sie aktiv investiert bleiben und die Höhen mit den Tiefen erfassen.

Diversifizierung des Cores

Bei langfristigen Investitionen sind ETFs eine kostengünstige Möglichkeit, den Kern Ihres Portfolios aufzubauen und zu diversifizieren. Mit wenigen Fonds erhalten Sie eine breite Vertretung von Unternehmen und Branchen aus der ganzen Welt. Sie können ETFs auswählen, die sich nur auf Aktien, Anleihen oder beides konzentrieren. Einige Multi-Asset-Fonds, die manchmal als All-in-One bezeichnet werden, sind speziell darauf ausgelegt, das Risiko einzugehen, das Sie bereit sind, während Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen möchten.

Und diese diversifizierten ETFs können laut Morningstar-Daten bis Ende letzten Jahres deutlich billiger sein als ähnliche aktive Fonds zu besitzen, was potenziell Tausende von Dollar in 10 oder mehr Jahren spart.

Indem Sie ETFs als Grundlage Ihres Portfolios verwenden, können Sie versuchen, taktischer zu sein, indem Sie andere Arten von Investitionen auswählen, die Ihre Marktsicht widerspiegeln.

Eine weitere Sache bei ETFs ist, dass sie auch eine einfache Möglichkeit für Investoren sein können, Anlageklassen, geografische Regionen oder Branchen zu adressieren, die kurz- oder mittelfristig attraktiv aussehen. Und da draußen gibt es vielleicht ein paar gute Deals. In der folgenden Tabelle ist leicht zu erkennen, welchen Unterschied ein Jahr machen kann: Werfen Sie einen Blick auf die aktuelle Bewertung von Vermögenswerten im Vergleich zu einem Jahr zuvor.

Was bedeutet das in der Praxis? Hier kommt die Selektivität ins Spiel. Mit ETFs können Sie Ihre Exposition gegenüber Regionen mit attraktiven Bewertungen und Branchen steigern, die im aktuellen Konjunkturzyklus gut aussehen werden.

Sie können auch Selektivität und Diversifizierung mit Smart Beta-ETFs kombinieren. Diese Fonds konzentrieren sich auf bestimmte Faktoren, die in der Vergangenheit nachweislich die Anlageerträge treiben, wie Qualität, Größe, Dynamik und minimale Volatilität.

Im heutigen volatilen Markt ist die Auswahl von Gewinnern außerordentlich schwierig, aber ETFs können Ihnen dabei helfen, die Höhen und Tiefen zu navigieren.

1 Vom 1/1/1996 - 12/31/2015. Indexrückgaben dienen nur der Veranschaulichung. Indexergebnisse spiegeln keine Verwaltungsgebühren, Transaktionskosten oder Aufwendungen wider. Indizes sind nicht verwaltet und man kann nicht direkt in einen Index investieren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit garantiert keine zukünftigen Ergebnisse.

Investitionen beinhalten Risiken, einschließlich möglicher Kapitalverlust.

Der Kauf und Verkauf von Aktien von ETFs führt zu Brokerage Provisionen. Indexfonds werden nicht aktiv verwaltet und werden nicht versuchen, unter Marktbedingungen, einschließlich rückläufiger Märkte, defensive Positionen einzunehmen.

Die iShares Minimum Volatility ETFs können mehr als die minimale Volatilität aufweisen, da keine Garantie dafür besteht, dass die Strategie des zugrunde liegenden Index, die Volatilität zu senken, erfolgreich sein wird. Für Fonds, die bestimmte quantitative Anlagemerkmale („Faktoren“) exponieren wollen, kann keine Sicherheit gegeben werden, dass die Performance gesteigert wird. Die Exposition gegenüber solchen Anlagefaktoren kann die Performance in einigen Marktumgebungen beeinträchtigen, vielleicht über längere Zeiträume. Unter solchen Umständen kann ein Fonds versuchen, das Exposition gegenüber den angestrebten Anlagefaktoren aufrechtzuerhalten und sich nicht an verschiedene Faktoren anzupassen, die zu Verlusten führen könnten.

Internationale Investitionen beinhalten Risiken, einschließlich Risiken in Bezug auf Fremdwährung, begrenzte Liquidität, weniger staatliche Regulierung und die Möglichkeit einer erheblichen Volatilität aufgrund ungünstiger politischer, wirtschaftlicher oder sonstiger Entwicklungen. Diese Risiken werden häufig bei Investitionen in Schwellen-/Entwicklungsmärkte oder in Konzentrationen einzelner Länder erhöht.

Dieses Material stellt eine Bewertung des Marktumfelds ab dem angegebenen Datum dar, unterliegt Änderungen und ist nicht als Prognose künftiger Ereignisse oder als Garantie für zukünftige Ergebnisse gedacht. Diese Informationen sollten vom Leser nicht als Forschungs- oder Anlageberatung in Bezug auf die Fonds oder Emittenten oder Wertpapiere im Besonderen herangezogen werden.

Die erörterten Strategien dienen ausschließlich Illustrations- und Bildungszwecken und stellen keine Empfehlung, kein Angebot oder eine Aufforderung zur Annahme einer Anlagestrategie dar. Es gibt keine Garantie dafür, dass die erörterten Strategien wirksam sein werden.

Dieser Artikel beinhaltet unbezahlte Markennennungen.

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
0 Kommentare
Lade...



Trade Republic



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.