Den richtigen Mexiko-ETF finden

Den richtigen Mexiko-ETF finden

Mexiko ist nach Brasilien die zweitgrößte Volkswirtschaft Lateinamerikas. Trotz einiger neuerer Beulen gilt es immer noch als einer der attraktiveren Schwellenmärkte, in die man investieren kann.

Im Folgenden finden Sie Einzelheiten zu den häufigsten Exchange Traded Funds (ETFs), die Anlegern eine Exposition gegenüber der mexikanischen Wirtschaft bieten.

iShares MSCI Mexico Capped ETF (EWW)

Der 1996 ins Leben gerufene iShares MSCI Mexico Capped ETF (EWW) ist der beliebteste und gängigste ETF, der Privatanleger eine direkte Möglichkeit bietet, eine breite Palette mexikanischer Aktien zu erreichen. Es verfolgt den MSCI Mexico IMI 2550 Index. Dieser ETF ist mit 2,2 Milliarden US-Dollar an Vermögenswerten einer der größten Lateinamerikas und hat eine Kostenquote von 0,50%.

Die wichtigsten Sektoren des iShares MSCI Mexico Capped ETF sind Konsumentenschutz (23,26%), Grundstoffe (19,02%), Finanzdienstleistungen (18,24%), Verbraucherdienstleistungen (18,23%) und Konjunkturzyklisch (13,20%).

Die Top-Holding ist der Telekom-Gigant America Movil (AMX), der mehr als 17% des Vermögens des Fonds ausmacht.

Leveraged und Inverse ETFs

Es gibt zwei weitere ETFs, die auch den MSCI Mexico IMI 2550 Index verfolgen.

Der ProShares Ultra MSCI Mexico Capped IMI ETF (UMX) ist ein Leveraged ETF, der zweimal oder 200% der Tagesrenditen des Index anstrebt. Dieser Fonds wurde 2010 ins Leben gerufen, hat 4,7 Millionen US-Dollar an Vermögenswerten und eine Kostenquote von 0,95%.

Der ProShares UltraShort MSCI Mexico Capped IMI ETF (SMK) ist ein inverser ETF, der eine tägliche Exposition von -200% bietet. Dieser Fonds bewegt sich in die entgegengesetzte Richtung des Index und bietet die doppelte Rendite. ProShares UltraHort wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen hat 1,33 Millionen US-Dollar in Vermögenswerten und eine Kostenquote von 0,95%.

Neue Teilnehmer

Zwei neue mexikanische ETFs, die in den USA handeln, starteten 2014. Der Deutsche X-Tracker MSCI Mexico Hedged Equity ETF (DBMX) debütierte im Januar. Währungen abgesichert, bietet dieser Fonds Anlegern Exposition gegenüber den mexikanischen Aktienmärkten, während Schwankungen zwischen dem Wert des US-Dollars und dem mexikanischen Peso verringert werden. Es verfolgt den MSCI Mexico IMI 2550 US Dollar Hedged Index.

Die höchste Beteiligung an diesem ETF ist America Movil mit 17,31%. Die Sektoren werden wie folgt gewichtet: Telekommunikationsdienstleistungen (29,8%), Finanzen (22,9%), Verbraucherstapeln (16%), Industrielle (13%), Materialien (10,5%) und Verbraucherdiskretion (8,2%).

Der Deutsche X-trackers MSCI Mexico Hedged Equity ETF verfügt über einen Anteil von 4,85 Mio. US-Dollar und eine Kostenquote von 0,50%.

Der SPDR MSCI Mexico Quality Mix ETF (QMEX) ist der neueste Marktteilnehmer und wird im September eingeführt. Es verfolgt die Performance des MSCI Mexico Quality Mix A-Series Index. America Movil ist auch seine größte Beteiligung mit 17,63%. Auf die Verbraucher entfallen 30,41% der Sektorzuweisungen, gefolgt von Telekommunikationsdiensten (17,57%), Industrielle (14,35%), Finanzen (13,24%), Materialien (12,87%), Verbraucherdiskretion (9,89%) und Gesundheitswesen (1,32%). Eine vollständige Liste der 32 Bestände des SPDR MSCI Mexico Quality Mix ETF finden Sie hier. Der aufstretende Fonds hatte bis Mitte Dezember 2,43 Millionen US-Dollar an Vermögenswerten und hat eine Ausgabenquote von 0,40%.

Fazit

Wenn Sie über einen börsengehandelten Fonds Exposition gegenüber Mexikos Wirtschaft gewinnen möchten, gibt es mehrere, die in den USA handeln. Am beliebtesten ist der iShares MSCI Mexico Capped ETF.

Unser Tipp: Bei Trade Republic* kannst Du alle 300 iShares-ETFs von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Schon ab 25€ monatlich.

Bitte abonniere unseren kostenlosen ETF-Newsletter, um keine Posts zu verpassen. Kein Spam - versprochen!


Share Tweet Send
0 Kommentare
Lade...



Trade Republic



Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. ETFs24 haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.


* Bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.


Du hast dich erfolgreich angemeldet bei ETFs24
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu ETFs24
Willkommen! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.